So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11296
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Gesonderte Feststellung des Verlustvortrages 2016 wird für

Kundenfrage

Gesonderte Feststellung des Verlustvortrages 2016 wird für 2017 nicht berücksichtigt. Einspruch wurde ohne Begründung abgelehnt.
Gepostet: vor 5 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzungvon JustAnswer entschieden haben.

Ich bin RechtsanwaltDr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Können Sie mir den zu beurteilendenSachverhalt etwas ausführlicher darstellen?

Das Finanzamt muss einen Einspruch begründen. Ggf. können Sie mir das Schreiben des FA als pdf-Datei oder jpg-Datei hochladen.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr.Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Guten Morgen, die Daten scanne ich gerade ein und lade hoch.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Hier kommen die beiden Schreiben
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Die beantragte Aussetzung der Vollziehung wurde ebenfalls abgelehnt
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Haben Sie noch Fragen zum Sachverhalt?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Beantworten Sie meine Frage noch ?
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank.

Ich habe mir die übermittelten Dokumente angeschaut, werde hieraus jedoch nicht ganz schlau. Mit welcher Begründung haben Sie gegen den Feststellungsbescheid Einspruch eingelegt?

Was ist Ihr Ziel bei der Veranlagung? Bzgl. was haben Sie einen Antrag auf Aussetzung der Vollziehung gestellt?

Mit freundlichen Grüßen

Dr.Traub

-Rechtsanwalt-