So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 28810
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo. Ich habe eine Frage. Wir waren in Dubai 1 Woche da

Kundenfrage

Hallo . Ich habe eine Frage . Wir waren in Dubai 1 Woche da wir auf einer Hochzeit eingeladen waren die von meinem ex Mann ( Onkel Türkisch ) war . Ich hatte eine Beurlaubung des Schulleiters für die 5 Tage . Nun möchte man eine Kopie der Heitatsurkunde haben die ich nicht erhalten kann . Nun droht man mir mit der Einleitung eines Bußgeldverfahrens . Wie gehe ich nun vor und was kommt auf mich zu ? Ist es besser für diese Zeit meine Kinder nachträglich krankschreiben zu lassen obwohl ich ja die Genehmigung der Freistellung hatte ?
Gepostet: vor 5 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen: Haben Sie die Freistellung schriftlich erhalten und ist in der Freistellung ein Vorbehalt, dass Sie hier noch Nachweise zu erbringen haben?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Ja , habe dies schriftlich erhalten und es steht auch drin dass ich den Nachweis nach meiner Rückkehr einreiche
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

ok, steht da ausdrücklich Heiratsurkunde als Nachweis?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Ja es steht ich bitte Sie nach Rückkehr eine Kopie der Heiratsurkunde vorzulegen .
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

in diesem Falle sind Sie an sich verpflichtet die Heiratsurkunde in Kopie vorzulegen. Wenn Sie die Urkunde nicht bekommen können, dann müssen Sie als erstes Nachweisen, dass Sie es versucht haben, also dass Sie Ihren Exmann aufgefordert haben Ihnen eine Kopie in Vorlage zu bringen.

Sie können dann, wenn Sie die Heiratsurkunde nicht erhalten natürlich den Nachweis der Hochzeit auch anders erbringen, zum Beispiel eine schriftliche Bestätigung des Exmannes, die Einladung zur Hochzeit, Flugtickets und so weiter. Wichtig ist nur, dass Sie glaubhaft machen, dass Sie bei der Hochzeit tatsächlich anwesend waren.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Ja die Rechnung vom Hotel und vom Flug kann ich nachweisen . Meinen ex möchte ich da nicht reinziehen da 8 Jahre kein Kontakt bestanden hat und es nur um die Kinder geht . Was für eine Geldbuße käme sonst auf mich zu ?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender.

Sie müssen Ihre Anwesenheit bei der Hochzeit glaubhaft machen. Das bedeutet, es muss ein rundes Bild geben. Also Flugtickets, Einladung, Hotelübernachtung, vielleicht noch Bilder von der Hochzeit, Danksagungskarten und so weiter.

Die Geldbuße steht an sich im Ermessen der Behörde. Bei einem "Ersttäter" wird sie sich im zweistelligen allenfalls unteren dreistelligen Bereich bewegen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Monaten.

Darf ich Ihnen weiterhelfen?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Wäre der Betrag pro Tag und pro Kind bezüglich Bußgeld oder einmalbetrag . Eine Einladung kann ich vorzeigen aber werde keine Kopie davon geben . Reicht das aus ?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

die Anzahl der Kinder hat sicherlich Einfluss auf die Höhe des Bußgeldes. Wenn aber ein Bescheid erlassen wurde, dann gibt es auch nur ein Bußgeld.

Sie müssen die Anwesenheit bei der Hochzeit glaubhaftmachen, also Sie müssen die Behörde überzeugen. Wenn sich die Behörde nicht mit dem Vorzeigen der Einladung zufrieden geben will, dann sollten sie eine Kopie überlassen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Es sind 2 Kinder . Was bedeutet denn untere 3 stellte Bereich ? Habe noch nie sowas gehabt also wäre wenn dann ersttäter .. aber bisher wurde noch nichts eingeleitet. Läuft das nur über Ordnungsamt oder Staatsanwaltschaft?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

es wird über das Ordnungsamt laufen. Unterer 3stelliger Bereich bedeutet 100-300 EUR.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Monaten.

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?