So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7561
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Ich bin bei der Axa mit meiner privaten PKV versichert

Kundenfrage

Ich bin bei der Axa mit meiner privaten PKV versichert. Mein tarif bestand aus verschiedenen Modulen . Ich hatte Zahlungsverzug von 4 monaten. Mittlerweile ist alles bezahlt. Jedoch hat die Axa mir meine Zahnärztlichen Teil rausgekündingt. Obwohl dieser nur mit dem Haupttarif existieren kann. Jetzt habe ich on der Pkv keine Zahnärztlichen leistungen mehr . Ist die Teil kündigung wegen zahlungsverzug rechtens?

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Die Rechtmäßigkeit der Modulkündigung richtet sich nach dem zwischen Ihnen und er PKV bestehen Krankenversicherungsvertrag.

Allerdings finden sich in diesen Verträgen regelmäßig die Regelungen, dass der Vertrag bei Verzug ganz oder Modulweise von der KV gekündigt werden kann.

Faktisch könnten die KV bei Verzug sogar den gesamten Vertrag kündigen und Sie auf einen Nottarif setzen (ohne Zusatzmodule).

Generell ist die von Ihnen beschriebene Modulkündigung wegen Zahlungsverzug nicht unwirksam bzw. evident rechtswidrig.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-