So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11399
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Habe einen faulen Scheck nach England eingereicht der kam

Kundenfrage

Habe einen faulen Scheck nach England eingereicht der kam natürlich zurück.
Jetzt sollt ich 8.000 € von meinem Bankkonto zahlen, da durch Engl. Pfund und Tagessatz
des E. Pfund. - bzw. es wurde bereits abgebucht. Was kann man dagegen machen?
Der Scheck war natürlich ein "FAKE" aber kann innerhalb 3 Tagen so viel
also 8.000 € anfallen??? (Scheck war über 600.000 engl.Pfund
Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 7 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen:

Haben Sie denn eine konkrete Schadensberechnung seitens der Bank erhalten?

Können Sie diese hier wiedergeben?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt