So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17408
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Wenn man eine Pauschalreise für 3 Personen gebucht und

Kundenfrage

Wenn man eine Pauschalreise für 3 Personen gebucht und komplett bezahlt hat und sich eine Person gegen die Reise entscheidet, also keine stornierung, sondern einfach zuhause bleibt. Kann der Reiseveranstalter dann die ganze Reise für die anderen beiden Reisenden verweigern mit der Begründung man sei nicht wie angegeben verreist?
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Monaten.

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Monaten.

Der Veranstalter hat die Reise komplett verweigert?

War es eine normale Reise oder ein Special für 3 Personen?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Der Reiseveranstalter hat noch nichts entschieden, es handelt sich um eine ganz normale Frage
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
BeispielMan tut mit 3 Leuten eine Reise buchen nach Teneriffa und bezahlt Sie auch komplett. Kurz vor der Reise sagt jemand der 3 das er nicht mit fliegen möchte und reist somit zu 2 nach Teneriffa, hat aber für 3 Leute bezahlt. Darf man die Reise trotzdem antreten? Der Reiseveranstalter etc macht ja somit ein sehr großen Gewinn
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ok.

Nein, der Reiseveranstalter kann das nicht verweigern.

Man wird nur sein Geld nicht zurückbekommen.

Einen Grund für die Verweigerung gibt dies aber nicht.