So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7741
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Hallo, meine Freundin aus Thailand bekam eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, meine Freundin aus Thailand bekam im November eine Ausreisaufforderung, der sie nicht nachgekommen ist. Jetzt wurde sie wieder kontrolliert undhat eine neue Ausreiseauforderung innerhalb von 14 Tagen auszureisen erhalten: In der Ausreiseauforderung steht: sie werden für 3 Jahre aus Deutschland ausgewiesen. Zudem wird bei Abschiebung ein Einreise und Aufenthaltsverbot von 3 Jahren angedroht. Verläßt sie jetzt innerhalb der 14 Tage Deutschland, gilt dann das Einreiseverbot? Kann das Einreiseverbot wegen Familienzusammenführung nach Heirat verkürzt werden? Danke
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Fragesteller,

können Sie das Schriftstück zur Verfügung stellen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Hallo, eigentlich hatte ich das Dokument angehängt. Hier noch einmal. Ich würde meine Frage noch erweitern:
Hat es einen Einfluß auf die Einreisesperre ob die Person freiwillig innerhalb der Frist ausreist, oder zwangsweise abgeschoben wird. Insbesondere auch in Hinblick auf Verkürzung der Sperre zwecks Familienzusammenführung?

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und für den Nachtrag.

Leider besteht die Ausreisesperre unabhängig von der Frage, ob innerhalb der gesetzten Frist ausgereist wird oder nicht. Dies ergibt sich aus § 11 Abs. 1, wonach der ausgewiesene Ausländer - und eine Ausweisung liegt hier vor- eine Ausreisesperre erhält. Wird der Ausländer zudem abgeschoben, wird eine (weitere) Einreisesperre verhängt.

Aus dem Abs. 4 des § 11 ergibt sich auch, dass eine Verkürzung - z.B. im Falle einer Familienzusammenführung - möglich ist und dies auch im Falle des Abs. 6, also NACH Abschiebung, erfolgen kann.

Es empfielt sich gleichwohl fristgerecht auszureisen, denn jetzt ist "nur" eine 3 jährige Sperre existent, die sich durch Abschiebung verlängern kann. Und die Länge der Sperre hat natürlich auch wiederum Einfluss auf die Verkürzungsmöglichkeit.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick gegeben zu haben und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls noch Fragen bestehen, teilen Sie dies bitte mit.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7741
Erfahrung: Mehrjährige Berufserfahrung
S. Grass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Hallo, was bedeutet in diesem Zusammenhang, die von Ihnen genannte Ausreisesperre? Bei Abschiebung wird doch auch nur von 3 jähriger Einreisesperre gesprochen. Danke für Klärung

Sehr geehrter Fragesteller,

gemeint ist natürlich die Einreisesperre. Sorry !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass