So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwältin ...
Rechtsanwältin Pesla
Rechtsanwältin Pesla, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 500
Erfahrung:  Zivilrecht / Vertragsrecht / Abmahnrecht / Onlinerecht / Urheberrecht /
77079807
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwältin Pesla ist jetzt online.

Hallo Ich habe folgendes Anliegen, mein partner und ich

Kundenfrage

Hallo
Ich habe folgendes Anliegen , mein partner und ich wollten einen airsoftpark eröffnen , dieses wurde uns nun durch eine Nutzungsuntersagung erstmal still gelegt.
Wir haben das gewerbe abgemeldet und möchten nun mit unserem team privat Trainieren um an anderen Events teilnehmen zu können .
Da wir jetzt privat sind und baurechtlich keine gebäude oder ähnliches errichtet haben , bedarf es doch keiner genehmigung , oder ?
Sicherheit und sichtschutz ist alles vorhanden , da wir abgelegen wohnen .
Darf man uns das Spielen auf Privat grundstück verbieten ?
Es liegt kein Kommerzielles oder gewerbliches spielen an .
Danke
Gepostet: vor 6 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwältin Pesla hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrte Fragestellerin, Sehr geehrter Fragesteller,

könnten Sie bitte die genauer schildern, was gegen eine solche Nutzung angeführt wurde?

Könnten Sie die Schreiben hochladen?

Danke!

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Hoffe es ist lesbar
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Danke
Experte:  Rechtsanwältin Pesla hat geantwortet vor 6 Monaten.

Danke, ***** ***** mich nach dem Lesen wieder.

Experte:  Rechtsanwältin Pesla hat geantwortet vor 6 Monaten.

Vielen Dank!

Gemäß dem NBauO sind "Baumaßnahmen" regelmäßig genehmigungspflichtig.

Laut Definition sind Baumaßnahmen:

(13) Baumaßnahme ist die Errichtung, die Änderung, der Abbruch, die Beseitigung, die Nutzungsänderung oder die Instandhaltung einer baulichen Anlage oder eines Teils einer baulichen Anlage.

Soweit Sie das Spiel nur zeitweise rein privat betreiben, nur zur Freizeitgestalltung und dort hauptsächlich weiterhin wohnen und das

Gebiet selbst nicht hierzu im Widerspruch steht, und keine Gebäude errichtet werden etc.

halte ich die Entscheidung für sachlich falsch.

Sie müssen Sie aber leider vorerst beachten, da die sofortige Vollziehung angeordnet wurde.

Es müsste zunächst Widerspruch eingelegt, und dieser begründet werden.

Es müsste die Aufhebung der Anordnung der sofortigen Vollziehung beantragt werden und der Widerspruch begründet werden. Wenn Sie möchten, können Sie mir hierzu schreiben:

***@******.***

Ich bin ab Montag wieder für Sie da.

Bitte geben Sie noch kurz eine Bewertung ab durch dasAnklicken der Sterne.

Nachfragen bleiben danach weiterhin möglich.

Wenn Sie mit meiner Antwort besonders zufrieden waren,können sie auch eine Bonuszahlung veranlassen.

Hinweis: Für nicht bewertete Antworten kann leider keineanwaltliche Haftung übernommen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RechtsanwältinCustomer 98739 Lichte, Thüringen

überörtlich tätig

Sie könne die Angelegenheit natürlich auch versuchen selbst zu regeln.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ich danke ***** ***** einmal , also meinen sie wir sollten das training morgen nicht wie geplant abhalten , sondern erst die anträge stellen ?
Es ist ja ein privat wald ,der von uns gemietet wurde , gehört also zum mietobjekt .
Sollte polzei kommen , weil nachbarn es melden , darf ich die polizisten des grundstücks verweisen ?
Am 10 Februar diesen jahres war die polizei auch schon vor ort , befand alles für in ordnung , wünschte uns viel spass und ging wieder .
Wie sollen wir uns verhalten ?
Experte:  Rechtsanwältin Pesla hat geantwortet vor 6 Monaten.

Ja, Sie sollten es vorerst nicht tun. Sie riskieren ein Bussgeld.

Klären Sie erst die Lage.

Bitte geben Sie noch kurz eine Bewertung ab durch dasAnklicken der Sterne.

Experte:  Rechtsanwältin Pesla hat geantwortet vor 5 Monaten.

Nachtrag: Da, wie ich erst nicht wusste, das Spiel im Wald stattfindet, könnte hierin ein Problem liegenm

so dass das Vorhaben dort eventuell nicht erlaubt sein könnte.

Klären Sie die Angelegenheit, ehe Sie wieder aktiv werden.

Hinweis: Für nicht bewertete Antworten kann leider keineanwaltliche Haftung übernommen werden.

Mit freundlichen Grüßen