So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17466
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich habe 14 Tage ein Fakeprofil für eine Datingseite genutzt

Kundenfrage

Ich habe 14 Tage ein Fakeprofil für eine Datingseite genutzt mit einem fremden Bild. Ich weiß nicht mal, ob die Person bekannt ist oder für Kataloge arbeitet.......
Dabei habe ich mich mit Niemanden verabredet. Ich habe nur „meinem Partner“ geantwortet, um zu sehen, wie weit er auf diesem Portal geht.
Heute schrieb mich jemand an, dass wäre Andrea und ich würde richtig Ärger bekommen. Antworten konnte ich nicht, weil er mich gesperrt hat.
Er würde irgend etwas über das Netz prüfen. Ich habe die Fakeseite abgemeldet (die Nachricht kam 3 h vorher), was ich aber nicht gelesen habe. Leider habe ich vor Schreck, die Bilder vor der Schließung nicht gelöscht.
Womit muss ich jetzt rechnen und was kann man noch tun?
Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 8 Monaten.

Guten Abend.

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Es ist ja niemandem ein Schaden entstanden und Sie wollten ja auch niemandem Schaden zufügen.

Daher droht hier auch keine Gefahr. Sie haben also mit nichts zu rechnen.