So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ralf Hauser.
Ralf Hauser
Ralf Hauser,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 209
Erfahrung:  Inhaber at Hauser Rechtsanwaelte
100000371
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Ralf Hauser ist jetzt online.

Ich habe eine Eigentumswohnung.Habe Hausrat mit Elementarschutz2017

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe eine Eigentumswohnung.
Habe Hausrat mit Elementarschutz
2017 gab es Starkregen mit wasserrückstau, der durch die Fenster gekommen ist.
Schrank und Tür aufgequollen Fliesen und Estrich hochgekommen. Versicherung lehnt Zahlung ab und verweist auf Gebäudeversicherung. Dort gibt es keine Elementarversicherung Schaden abgelehnt. Was tun?
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.

Das Fenster im Souterrain führt in einen Lichtschacht. In diesem Lichtschacht ist ein Abfluss. Von oben konnte bei dem Starkregen kein Wasser reinkommen, da es abgedeckt ist. Aufnahmen belegen, dass das Wasser sus dem Abfluss sprudelte und bei einer Höhe von 20cm vor dem Fenster durch das Fenster kam. Es wurde kurz darauf festgestellt.
Dennoch ist der Estrich hochgekommen, Schränke und die Zür sind aufgequollen und der Entfeuchter hat 3 Wochen ununterbrochen geblasen. Das Parkett im Flur ist beschädigt.
Die extra für solche Fälle abgeschlossene Hausrat (Ammerländer) verweigert die volle Erstattung.
Begründung: Dafür ist die Elementarversicherung des Hauses zuständig. Für den in der Wohnung will sie auch nicht zuständig sein, weil Fliesen und Estrich sowie Tür zum Haus gehören. A) haben wir das machen lassen, da dies bei kauf noch im Rohbauzustand war und B) das Mobiliar will sie nicht erstatten, da es unter Eigenbeteiligung fällt.
Wozu ist die Elementar gut?

MfG ***

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank, ***** ***** sich an justanswer gewandt haben.

Die Weigerung der Elementarversicherung, die entstandenen Schadenbeseitigungskosten zu übernehmen, kann ich nicht nachvollziehen. Normalerweise übernimmt die Versicherung sowohl die Schäden am Gebäude als auch am Hausrat. Wichtig ist, dass ein Elementarschaden eingetreten ist. Im vorliegend Fall handelt es sich um einen Rückstau.

Ein Rückstau liegt vor, wenn Wasser aus Ableitungsrohren des Gebäudes durch Regen oder Überschwemmung in das Haus gelangt. Achtung: Nicht versichert sind Schäden durch Rückstau, wenn keine funktionstüchtige Rückstausicherung vorhanden war!

Sie sollten daher auf die Leistung bestehen und notfalls einen Rechtsanwalt mit der Vertretung beauftragen.

Wenn Sie keine Rechtsschutzversicherung haben, können Sie sich auch an einen Ombudsmann wenden.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich immer über eine positive Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen, weil nur in diesem Fall bekomme ich von dem Portalbetreiber meine Vergütung.

Beste Grüße

Ralf Hauser, LL.M. (Versicherungsrecht)

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich hatte noch zwei Nachfragen:
1. Hatten Sie berücksichtigt, dass ich eine Elementarhausrat hatte? Und
2. Dass die Eigentümergemeinschaft leine Elementarversicherung hatte?
Wer muss bezahlen?

Gerne beantworte ich weitere Fragen.

Ihre Elementarversicherung muss zahlen.

Bitte vergessen Sie das Bewerten nicht.

Beste Grüße

Ralf Hauser, LL.M.

Rechtsanwalt

Ralf Hauser,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 209
Erfahrung: Inhaber at Hauser Rechtsanwaelte
Ralf Hauser und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.