So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 25865
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Darf der Nachbar sein Holz bis an meine Grenze stappeln?

Diese Antwort wurde bewertet:

Darf der Nachbar sein Holz bis an meine Grenze stappeln?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage benötige ich noch folgende Informationen: Welche Höhe und welche Länge hat der Holzstapel denn?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
ca 2m hoch 3m länge 3m tiefe
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
bitte schriftliche Antwort

Vielen Dank für Ihre Klarstellungen!

Unter diesen Umständen steht Ihnen nach der Rechtsprechung in der Tat ein Beseitigungs- und Unterlassungsanspruch gegen den Nachbarn gemäß § 906 BGB zu, den Sie erforderlichenfalls auch auf dem Rechtsweg erfolgreich durchsetzen können.

Gebäuden vergleichbare Wirkungen gehen nämlich nach der Rechtsprechung von Anlagen - wie hier dem Holzstapel - dann aus, wenn sie eine Höhe von 2 m erreichen und ihre Länge oder Breite – vergleichbar der Ausdehnung von Gerätehütten oder -schuppen – bei 3 Metern und mehr liegt (Oberverwaltungsgericht des Saarlandes BRS 58 – 1996 -Nr. 175).

Fordern Sie daher den Nachbarn schriftlich (Einschreiben) unter ausdrücklicher Berufung auf die hier dargestellte Rechtslage zur Beseitigung auf, und kündigen Sie an, dass Sie andernfalls den Rechtsweg beschreiten werden!

Klicken Sie für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann wird meine Vergütung für die erbrachte Rechtsberatung an mich ausgezahlt.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.