So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17413
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Darf ein Rechtsanwalt in seinem Schreiben ein geschiedenes

Diese Antwort wurde bewertet:

Darf ein Rechtsanwalt in seinem Schreiben ein geschiedenes Paar, das noch unter einem Dach wohnt, als Ehepaar benannt werden?
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Exfrau lebt mit Exmann schon seit Jahren unter einem Dach! DIe Exfrau setzt ihn emtional unter Druck und sie hat mich als Stalkerin dahingestellt.

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Es ist ja formal falsch, diese als Ehepaar zu bezeichnen, wenn sie geschieden sind.

Dem Anwalt kann man aber nur einen Vorwurf machen, wenn er dies mit Absicht so geschrieben hat.

Man wird wohl eher davon ausgehen können, dass es ein Versehen war.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Das war kein Versehen, das war mit Absicht! Kann er dafür zur Rechenschaft gezogen werden, wenn er im Auftrag seiner Mandantin gehandelt hat?

Ja, dann ist es ja eine strafbare Beleidigung nach § 185 StGB, sodass man ihn auch anzeigen kann.

raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.