So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 28810
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag, ich erhielt ein sehr schlechte Familien

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
ich erhielt ein sehr schlechte Familien psychologisches Gutachten, in dem falsch dokumentiert wurde und sogar zitiert wurde.
Ich habe z. B den Kinderarzt und die Kita der Schweigepflicht entbunden, damit die Gutachterin dorthin telefonieren konnte.
Das Gesagte erschrak mich sehr, also sprach ich Kinderarzt und Kita an.
Diese sagten mir, dass dies nie so aus deren Seite ausgesprochen wurde.
Nun möchten die Zuständigen unter dem Punkt. Angeben Dritter sich das Gesagte durchlesen. Jedoch steht am Ende des Gutachtens folgendes:
"Gutachten unterliegen dem Schutz des Urheberrechtsgesetzes vom 09.09.1965 in der Fassung des Gesetzes vom 10.09.2003 (BGBI I 1774;2004, 312). Sie dürfen ausschließlich vom Auftragsgeber verwertet werden (§ 34 UrhG). Weitere Nutzungsrechte können nur mit Zustimmung der Unterzeichnerin eingeräumt werden (§ 35 UrhG). Verstöße begründen Ansprüche auf Unterlassung und Schadensersatz (§ 97 UrhG) und können strafrechtlich verfolgt werden (§ 106 UrhG)."
Heißt dies, ich darf keinem Dritten dies aushändigen oder kopieren oder zum Durchlesen geben. Die Zuständigen müssen doch ihre Stellungnahmen dazu abgeben, wenn dies Alles so erlogen ist.?
Danke ***** *****

Sehr geeehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Kopieren ganz oder teilweise dürfen Sie das Gutachten nicht. Sie können das Gutachten selbstverständlich dem Kinderarzt, der Kita oder einem eigenen Gutachter zu lesen geben. Damit verletzten Sie nicht das Urheberrecht.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.