So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 29133
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich habe eine Frage bzgl nachehelichen Unterhalt! Meine Ehe

Kundenfrage

Ich habe eine Frage bzgl nachehelichen Unterhalt !
Meine Ehe dauert 11 Jahre , 1 gemeinsames Kind (10jahre) 1 Tochter 17 j (kein gemeinsames Kind ), 1 Sohn 22j., bereits ausgezogen (kein gemeinsames Kind)
Ehemann verdient 2809€ netto plus mtl Mieteinnahmen von 1000€ netto , zudem durch Verkauf eines geerbten Hauses 80.000€ auf der Bank und 2 Autos ( Porsche 911 und Wrangler Jeep)
Ich musst meinen Beruf zurückstellen , könnte immer nur 450€ Jobs ausüben , mehr war nicht möglich aufgrund der Kinder ! Derzeit wieder erwerbstätig ! Ich besitze auch ein Auto , welches nur ich nutze , er aber mal bezahlt hat

Meine Frage wäre, ob nachehelichen Unterhalt realistisch wäre da ich 1. in meinem erlernten Beruf nicht mehr tätig werden kann aufgrund einer Skoliose und 2. derzeit ebenfalls nach einer passenden Arbeitsstelle suche jedoch leider nichts finde, welches sich derzeit in Teilzeit aufgrund der 10 jährigen ohne Nachmittagsbetreuung, kombinieren lässt!
Müsste ich mach einer Vollzeitbeschäftigung nach der Scheidung suchen ?
Erhalte ich Nachehelichen Unterhalt da ich 12 Jahre auf meine berufliche Laufbahn verzichtet habe ?
Zudem bin ich 47 Jahre alt, was noch erschwerten dazu kommt !

Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Grundsätzlich haben Sie einen Anspruch auf Unterhalt, wenn Sie durch die Ehe Nachteile erlitten haben. Das bedeutet, wenn Sie aufgrund der Ehe auf Ihre berufliche Karriere verzichtet haben, dann muss dieser ehebedingte Nachteil ausgeglichen werden.

Allerdings kann dem Grunde nach eine Vollzeittätigkeit von Ihnen verlangt werden. Eine Ausnahme besteht aber dann, wenn Sie beruflich dazu nicht in der Lage sind oder aber wenn sich für Ihr Kind Nachmittags keine Fremdbetreuung finden lässt.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Fachanwalt für Familienrecht

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Vielen dank !Ich habe für Nachmittags keine Betreuung, da ich keinerlei Verwandtschaft etc hier habe.
Besteht auch Anspruch auf nachehelichen Unterhalt bzgl der Schwierigkeit, eine adäquate Arbeit zu finden ?#
Ich schreibe Set Wochen Bewerbung und finde leider nichts, es ist sehr schwierig, da ich meinen erlernten beruf nicht mehr ausüben kann und sicher keine Putzstelle annehmen werde.
Also wären es evtl 2 Kriterien (erschwerte Arbeitssuche und Karriere Zurückstellung wegen Kinder) um nachehelichen Unterhalt zu bekommen ?
Es ist sehr wichtig um meine Existenz sicher zu stellen !
Wie lange würde ich dann den nachehelichen Unterhalt erhalten ? Wird Dieser dann zeitlich begrenzt ?Ich weiss ja nicht, wann ich eine neue Arbeitsstelle bekomme, dies kann ja Monate dauern und wird in Teilzeit nicht meine Existenz sichern .Meine weitere Frage wäre:1. in welcher Höhe ich in etwa rechnen kann. Mein Mann verdient 4000€ brutto mtl plus 1000€ Mieteinnahmen durch 2 Eigentumswohnungen. Zudem ein Kind 10 Jahre. Ich habe lediglich 290€ Unterhalt, de ich für meine große Tochter (anderer Vater) bekomme und Kindergeld .2.
Er hat vor der Ehe ein Erbe in Form eines Hauses und hatte 2 Eigentumswohnungen.
Das Haus wurde veräußert, dass Geld ist auf seinem Konto. Es wurde dann ein Porsche gekauft.
Das Haus der 2 Eigentumswohnungen wurde vor 4 Jahren von aussen saniert, demnach Wertsteigerung,Was kann ich erwarten ? Ich habe damals meinen kompletten Wohnungsstand aufgegeben - er hat tausende auf dem Konto und konnte auch durch mein Zutun von Unterhalt und Kindergeld sowie diverse Minijobs sparen.
Zählt das jetzt alles als Erbe und ich gehe mit Null ?VG
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn Sie keine Betreuung finden können (Fremdbetreuung, Betreuung durch Verwandte), dann spricht dies gegen eine Verpflichtung zur Vollzeitbeschäftigung. Ebenso, wenn Sie trotz laufender Bewerbungen keine Vollzeitstelle finen.

Grundsätzlich ist der Unterhalt zu befristen. Die Dauer des Unterhalts ist nach der Rechtsprechung des BGH immer eine Frage des Einzelfalls. Als grobe Faustformel können Sie von einer Zahlungsdauer von etwa 1/3 der Ehedauer ausgehen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Und wie sieht es aus mit der Höhe bzgl meiner angegeben Daten ( 4000€ Brutto aus 1000€ Mieteinnahmen !)?Was ist mit dem ganzen Geld, was er hat ? ( siehe 2. Frage )
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Kann die Dauer des nachehelichen Unterhaltes auch verlängert werden oder unbefristet gezahlt werden, bis ich eine Arbeitsstelle habe, die passt ?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrte Ratsuchende,

das Vermögen Ihres Mannes ist für die Unterhaltsberechnung nicht von Bdeutung. Die Dauer des Unterhalts können Sie nicht verlängern.

Der Unterhalt errechnet sich nach dem sogenannten Halbteilungsgrundsatz. Das bedeutet, vom Einkommen Ihres Mannes werden berufsbedingte Einkünfte (5%), der Kindesunterhalt und ein Erwerbstätigenbonus abgezogen. Dann wird der verbleibende Rest mit Ihrem Einkommen addiert und durch zwei geteilt. Von diesem Ergebnis wird dann Ihr Einkommen abgezogen und das dann gefundene Ergebnis ist Ihr Unterhalt.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ich habe ja kein Einkommen ?!!!!
Deswegen die Frage nach dem ungefähren Unterhalt aufgrund meiner angegebenen Zahlen.Also würde ich höchstens für 1/3 der Ehezeit Unterhalt bekommen, auch wenn ich bis dahin keine Arbeitsstelle habe ?
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Was ist mit der Wertsteigerung der Immobilie während der Ehezeit ?Werden die Mieteinnahmen als Einkommen angerechnet ?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

in diesem Falle würden Sie die Hälfte des bereinigten Einkommens nach Abzug des von Ihrem Mann zu leistenden Kindesunterhalts bekommen.

Wenn Sie bis dahin keine Arbeitsstelle haben, dann verlängert sich die Unterhaltsleistung dadurch nicht.

Der Gewinn aus den Mieteinnahmen stellt Einkommen dar.

Die Wertsteigerung der Immobilie erhalten Sie nicht über den Unterhalt, sondern im Wege des Zugewinnausgleiches.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Also ist die Wertsteigerung schon bedeutend für mich beim Zugewinnausgleich ?
Auch der gekaufte Porsche etc?Ich habe aber gelesen, dass die Unterhaltsbefristung den Grundsätzen der Billigkeit entsprechen muss, d.h. auch hier kommt es wieder auf die ehebedingten Nachteile, wirtschaftlichen Verflechtungen, unter Umständen auf die Ehedauer etc. an.
Also doch nicht immer eine Befristung???
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
ich habe 14 Jahre nicht arbeiten können, meine Umschulung verworfen bedingt dadurch, dass mein mann ein weiteres Kind haben wollte und ich meine berufliche Karriere hinten anstellen musste. Weiterhin konnte ich keine Tätigkeit aufnehmen, da mein Mann dies wegen steuerlichen Gründen nicht wollte und nun soll ich nur befristeten nachehelichen Unterhalt bekommen ?? Was ist denn danach ???
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

ja der Porsche fällt natürlich auch in den Zugewinn.

Die Befristung muss, wie oben mitgeteilt der Billigkeit entsprechen. In der Praxis erhalten sie zu 99% immer eine Befristung. Ausnahmen bestehen vor allem bei lang anderauernden Ehen (30 Jahr plus).

Es tut mir leid. Wir haben vielfach in der Rechtsprechung das Problem, dass die Ehefrauen während der Ehe nicht gearbeitet haben. Dies steht nach der derzeitigen Ansicht in der Rechtsprechung der Befristung nicht entgegen. Man verlangt von Ihnen dass Sie nach Ablauf der Befristung auf eigenen Füßen stehen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Das ist ja ein Witz!!
Also kann ich grob ca 3 Jahre mit nachehelichen Unterhalt rechnen und danach 0???? und er wird auf keinen Fall verlängert?Der Porsche wir trotzdem in den Gewinn fallen, auch wenn er behauptet, diesen von seinem Geld gekauft zu haben, das er nach dem Verkauf des geerbten Hauses erhalten hat ?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrte Ratsuchende,

ja da gebe ich Ihnen Recht. Noch vor der Unterhaltsrechtsreform hätten Sie Unterhalt lebenslang bekommen. Nun aber geht der Gesetzgeber vom Prinzip der Eigenverantwortung aus. In Ihrem Falle wird eine Verlängerung des Ehegattenunterhalts dann in Betracht kommen, wenn Sie darlegen können, dass Ihre Tochter auch noch mit 13 Ihrer besonderen Betreuung bedarf (Probleme in der Schule, Reiferückstände,...)

Wenn der Mann den Porsche aus dem Erlös seiner Erbschaft gekauft hat, dann nimmt nur der Wertzuwachs des Porsches am Zugewinn teil.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ok. Ich muss aber erst einmal eine Arbeit finden da ich in meinem erlernten beruf nicht mehr arbeiten kann?
Was dann wenn ich nichts finde trotz Bemühungen?Was ist wenn der Porsche vorher verkauft wird durch ihn ?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn die Befristung ausläuft, dann ist es leider Ihr Risiko ob Sie Arbeit finden oder nicht.

Auch wenn Ihr Mann den Porsche verkauft ändert sich an der Bewertung des Zugewinns nichts, da ja dann der Verkaufserlös an die Stelle des Porsche tritt.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ich habe aber nun einige Urteile der Unbefristung gelesen ?!
Bundesgerichtshof, Beschluss vom 16.02.2011, Aktenzeichen XII ZR 108/09 (BGH FamRZ 2011, 628)
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

in dem von Ihnen geschilderten Fall litt der Antragssteller unter psychischen Störungen. Ich will nicht ausschließen dass ein Gericht in Ihrem Falle einen unbefristeten Unterhalt ausspricht (da wie oben dargestellt die Befristung immer eine Sache des Einzelfalles ist). Nach Ihrer Darstellung des Sachverhalts halte ich dies aber für nicht besonders wahrscheinlich,

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Wird das Ausbildungsgehalt meiner Tochter ( nicht sein Kind !) angerechnet ?
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ich leide nachweislich unter schweren Depressionen
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 8 Monaten.

Nein, das wird nicht angerechnet. Eine Anderer Punkt ist natürlich Ihre Depression. Wenn Sie diesbezüglich arbeitsunfähig sind, dann kann dies Auswirkungen auf die Höhe und die Dauer des Unterhalts haben.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 8 Monaten.

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?