So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17405
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Meine Freundin hat ein Problem. Seid ca 4 Jahren wohnt ein

Kundenfrage

Meine Freundin hat ein Problem. Seid ca 4 Jahren wohnt ein Freund bei ihr. Er ist aus Österreich. Hier nicht gemeldet sondern in Österreich. Jetzt trinkt er viel Alkohol. Schlägt Sie auch. Polizei kann ihr nur helfen wenn er Sie geschlagen hat. Sie möchte das er aus Ihrer Mietwohnung auszieht. Doch er weigert sich. was kann man machen?

Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Steht er denn offiziell mit im Mietvertrag oder hält er sich quasi dort nur auf`?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
er hält sich da nur auf.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
kann nicht sie jetzt anrufen wegen meinem Mann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Können wir schreiben? möchte nicht noch einmal 50€ ausgeben.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Monaten.

Wir schreiben.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Monaten.

Man kann ihn rausschmeißen.

Notfalls anwaltlich und oder gerichtlich.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
danke
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
weil die Polizei sagte Sie könne ihn nicht rauswerfen weil er ja nicht nach Österreich laufen könnte.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
was kostet das so ca per anwalt oder gerichtlich?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Monaten.

Die Polizei kann ihn auch nicht rauswerfen, aber das Gericht.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Monaten.

Wenn Sie wenig verdienen oder Leistungen beziehen, kann man dies auch über Prozesskostenhilfe machen - dann zahlen Sie nichts.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ach so. Das wussten wir nicht. Dachten schon das wir keine möglich keit hätten. Danke ***** ***** ich gleich nächste Woche einen Termin bei meinem Anwalt. Möchte meiner Freundin helfen ihn endlich los zu werden.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Monaten.

Ja, deswegen.

Viel Erfolg.