So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 24190
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich habe in der Firma Multiblock auf Dichtheit geprüft bei

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe in der Firma Multiblock auf Dichtheit geprüft bei der 2 Prüfung habe ich versehntlich alle Falsch geprüft habe statt im linken Rohr mit Rückflussverhinderer mit dem rechten Rohr mit dem Stab zugedreht dadurch kamm nicht die ganze Luft zur Überprüfung der Dichtheit am linken Rohr
Ich hab zuerst zuviel aufmerksam auf die erste Prüfung gehabt und habe wie es mir gezeigt wurde nicht so sehr geachtet wo er den Stab reindreht
Bin bei der 3 und letzten Palette draufgekommen als der vorarbeiter die Ausgefallen noch mal nachprüfte hab ich es ihm gesagt
Das machen wir immer so
Leider würde da dann nichts Unternehmen
Und sagte es den Leiter erst 5 Tage später
und jetzt meinen einige ich hätte das Absichtlich gemacht
Wird mir nicht direkt gesagt
Was soll ich jetzt machen ist nicht sehr angenehm und wenn dann noch ein Schaden ist

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Sind denn gegen Sie von Ihrem Arbeitgeber bestimmte Forderungen gestellt worden (Schadensersatz), oder hat man Ihnen arbeitsrechtliche Konsequenzen angedroht?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Nein offizell habe ich noch nichts bekommen die Ware wurde erst Ende Februrar für Frankreich fertig
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ist halt ein depremirender Zustand für mich

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Unter den mitgeteilten Umständen haben Sie nichts zu befürchten!

Schadensersatzforderungen wird Ihr AG nicht gegen Sie geltend machen können, denn solche kommen nur in Frage, wenn einem AN bei der Erledigung seiner Arbeit ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden zur Last fällt und dadurch dem AG ein Schaden entsteht.

Schon daran fehlt es hier, denn es handelt sich um ein einmaliges Versehen Ihrerseits, wie es jedem AN unterlaufen kann.

Ersatzansprüche gegen Sie scheiden daher von vornherein aus.

Auch arbeitsrechtliche Folge haben Sie nicht zu befürchten, denn vorliegend fällt Ihnen äußerstenfalls eine leichte Fahrlässigkeit zur Last.

Klicken Sie für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann wird meine Vergütung für die erbrachte Rechtsberatung an mich ausgezahlt.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
aber es waren 3 Paletten mit jeweils 100 Karton (Multiblock)

Das ist schon richtig, aber Ihnen muss ein grob schuldhaftes Fehlverhalten angelastet werden können, wenn der AG gegen Sie einen Ersatzanspruch geltend machen will. Das bedeutet, dass Ihnen grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz zur Last gelegt werden muss.

Beides scheidet hier aus, da es sich um ein einmaliges Versehen handelt.

Sie werden daher keinen Schadensersatz leisten müssen, zumal Ihr AG gegen derartige Schäden versichert ist.

Klicken Sie dann bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann wird meine Vergütung für die erbrachte Rechtsberatung an mich ausgezahlt.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.