So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7610
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Hallo, Ich hatte vergangenen Sonntag mit meinem Freund

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ,
Ich hatte vergangenen Sonntag mit meinem Freund Streit, Weil mein Sohn beim Sex herein kam. Nach mehrmaliger Aufforderung von mir an meinem Sohn er möge doch bitte warten, hat mein Freund die Tür ihm vor der Nase zugeklappt. Darauf hin bin ich zu meinem Sohn und mein Freund hat mich zurück ins Schlafzimmer gepackt und angefangen wüste Sachen über meinem Sohn und an meinen Sohn zu brüllen, der mittlerweile wieder neben mir im Bett lag. Nach etlichen Minuten des schreiens habe ich keinen Freund in den Bauch geschlagen mit den Worten erzähl mir nichts von Erziehung du hast noch keine eigenen Kinder und habe seine heruntergefallene Brille weg geworfen. Darauf hin hat mein Freund mir eine Ohrfeige erteilt. Am Dienstag ging es dann so weiter , dass er vom Urlaub nach Hause fahren wollte und ich aber mit meinen Kindern noch ins Playmobil Land fahren wollte. Daraufhin ist er ausgerastet und hat geschrien er knallt mir gleich so richtig eine das mein Hirn wieder ordentlich sitzt und ich wieder klar denken kann. Nach diesem Satz bin ich dann rechts ran auf einen Feldweg gefahren und habe gsbzvruhig gesagt er möge bitte aussteigen, denn ich möchte ihn so nicht weiter mitnehmen, bin ausgestiegen und habe angefangen seine Sachen aus zu laden. Er ist daraufhin so ausgerastet das er mich gepackt hat auf den Boden geworfen wieder gepackt, stolpern gelassen hat und so weiter und mich die ganze Zeit über angebrüllt hat ich solle ihn jetzt nach Hause fahren. Die Kinder haben das alles gesehen und haben vor Angst geweint und geschrieen. Einmal hat er mich gepackt und in Richtung Strasse geschuckt. Meine Tochter ist dann ausgestiegen und wollte dazwischen, diese hat er einfach umgerannt. Dann hat er mir meinen Auto Schlüssel aus der Hand gerissen, daraufhin habe ich meiner Tochter zu gerufen sie soll mein Handy nehmen und die Polizei rufen. Das Handy hat er ihr dann auch weg genommen. Da wir dann wieder auf dem Boden lagen meinte er noch schau mal wie gestört du bist, wie das aussieht, ich mach n Foto. Ich habe mir nur noch die Kinder und meinen Rucksack geschnappt und wir sind zu Fuss abgehauen , haben ihn an meinem Auto zurück gelassen. Seit den habe ich ihn nicht mehr gesehen. Meine arme sind grün und blau von seinen Übergriffen. Nun ist meine Frage ob ich ihn wegen Körperverletzung anzeigen doll oder nicht und wie es gewertet wird , dass ich sonntags zu erst ihn in den Bauch geschlagen habe um meinen Sohn zu schützen. Erwartet mich da eine Strafe?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Es ist nicht von einer Strafbarkeit Ihrerseits auszugehen. Die Handlungen sind bzgl. der Tage gesondert zu betrachten.

Am Sonntag haben Sie schützend für Ihren Sohn gehandelt. Dies ist von der Notwehr nach § 32 StGB mitumfasst. Eine Strafbarkeit Ihrerseits scheidet somit aus.

Die Geschehnisse bei dem Auto begründen ebenfalls keine Strafbarkeit gem. § 223 StGB Ihrerseits.

Ob Sie den Schritt einer Anzeige gegen Ihren Freund gehen, kann ich Ihnen nicht abnehmen. Wenn er Sie jedoch derart massiv körperlich angegangen ist, ist eine Strafanzeige jedoch durchaus nahe liegend.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.