So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17409
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich bin Obdachlos und weiß nicht mehr weiter. Ich habe

Kundenfrage

ich bin Obdachlos und weiß nicht mehr weiter. Ich habe niemanden wo ich auf die schnelle hin könnte ggf wo ich für paar Tage übernachten könnte.Bitte helfen Sie mir.Ich habe nur noch mein Koffer mit diversen Klamotten und einige Unterlagen von mir. Die restlichen Sachen (Wohnwand, Schreibtisch, Kommode, Bett, Fernseher) konnte ich nicht mitnehmen (wie sollte ich die auch tragen) und sind entweder noch bei meinem Vater oder schon im Müll.
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Abend,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Beziehen Sie staatliche Leistungen?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
ALG II
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Monaten.

Dann werden doch auch die Kosten für eine Unterkunft bezahlt, sodass Sie sich eine Wohnung suchen können.

Hilft man Ihnen nicht vor Ort?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Bis jetzt sagt jeder Vermieter bei einer Insolvenz AUF WIEDERSEHEN
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Monaten.

Es muss doch aber auch Sozialwohnungen geben bzw. Wohnungen mit Wohnberechtigungsschein.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Alles schon versucht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Monaten.

Und erstmal in eine Notunterkunft und dann in Ruhe suche? Ggf. eine andere Stadt?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ich bin ja gerade in einer Notunterkunft aber da muss ich morgens wieder raus
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Monaten.

Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Wohnung.

Aber normalerweise helfen das Jobcenter, das Sozialamt, die Notunterkünfte und sonstige gemeinnützige Organisationen bei der Wohnungssuche.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Man müsste die Gesetzeslage andern, sodass jeder Bürger ein Recht auf eine Wohnung hat
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Monaten.

Ja, das ist richtig. Es gibt ja auch sonst fast für alles einen Rechtsanspruch.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Kann man kein Gesetzesentwurf an das Justizministerium schicken?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Monaten.

Kann man.

Aber ob es was bringt, ist die andere Frage.