So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7580
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Privatinsolvenz warum darf die schufa die Daten so lange

Diese Antwort wurde bewertet:

Privatinsolvenz warum darf die schufa die Daten so lange speichern ?
restschuldbefreiung ist 10,3,2015 gewesen und die schufa sagt es bleibt bis 12,18 gespeichert. wenn das gericht die privatinsolvenz auf 7 jahre setzt warum darf die schufe diese weitere 3-4 jahre speichern .das gericht sagt doch nach sieben jahren ist man befreit und kann ein neues leben beginnen .das geht aber nicht mit so einem eintrag .ist das rechtens was die schufa da macht. alle anderen einträge werden nach 3 Monaten oder 1 jahr auf dem tag der anfrage und Eintragung gelöscht die schufa nicht ? somit ist der eintrag bei mir 9 Monate weiter zu sehen .

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben.

Nach den Bestimmungen der Schufa erfolgt nach der Beendigung eines Ereignisses ein Eintrag für weitere 3 jahre. Allerdings ändert sich dieArt des Eintrages. Es wird also nicht mehr Privatinsolvenz eingetragen, sondern Restschuldbefreiiung erteilt.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick gegeben zu haben und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls noch Fragen bestehen, teilen Sie dies bitte mit.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ja 3 Jahre es sind aber bei mir 3 Jahre und 9 Monate ,

Sehr geehrter Fragesteller,

die 3 Jahre berechnen sich immer ab dem Ende des Jahres, in dem das Ereignis eintritt,mithin am 31.12.2018 und läuft 3 jahre bis zum Jahre 2021.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

kann ich noch etwas für Sie tun ? Falls nicht, nehmen Sie bitte eine Bewertung vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben offensichtlich keine weiteren Fragen mehr ? Gut ! Bitte nehmen Sie nun die Bewertung vor oder teilen zumindest mit, was einer solchen entgegensteht. Vielen Dank für Ihre Aufrichtigkeit !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

S. Grass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.