So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7782
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

10 Hauseigentümer einer Wochenendsiedlung (insgesamt 26

Diese Antwort wurde bewertet:

10 Hauseigentümer einer Wochenendsiedlung (insgesamt 26 Häuser) haben sich einen gemeinsamen Bootsanlegesteg gebaut. Zwischenzeitlich sind mehrere dieser 10 Häuser verkauft. Die neuen Hauseigentümer stehen jetzt auf dem Standpunkt, da sie ja das Haus gekauft haben, sind sie auch automatisch Miteigentümer an dem Bootsanlegesteg geworden.
Ich halte diese Annahme für rechtswidrig, denn ohne Zustimmung aller Eigentümer kann kein Anteil am Gesamteigentum verkauft werden.
Welche Seite ist im Recht???

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Wenn keine gesonderten Regelungen seitens der erbauenden Eigentümer getroffen wurden, handelt es sich um eine sog. Bruchteilsgemeinschaft nach den §§ 741 ff. BGB.

D. h. eine Veräußerung des Miteigentumsanteils müsste explizit durch den jeweiligen Eigentümer veranlasst werden. Ein "Automatismus" besteht diesbezüglich nicht.

Ein Eigentümer kann über seinen Miteigentümeranteil verfügen. Dies ergibt sich aus § 747 BGB.

Maßgeblich ist somit, ob ein expliziter Mitverkauf erfolgt ist.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.