So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10903
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, ich stand hinter einem Auto, dass auf eine

Kundenfrage

Hallo,
ich stand hinter einem Auto, dass auf eine Hauptstraße fahren wollte. Nachdem die letzten Autos vorbeigefahren sind und die Straße leer war ist die Autofahrerin nicht rausgefahren. Deswegen habe ich leicht gehupt (kein agressives langes Hupen sondern nur ganz kurz). Daraufhin war die Autofahrerin ganz aufgebracht und hat mit den Händen rumgefuchtelt. Sie hat ihre Hände gehoben nach dem Motto "Was ist dein Problem". Ich habe meine Hand nach vorne gestreckt um ihr zu erklären, dass ich gehupt habe, weil sie nicht losgefahren ist. Dann ist sie ausgestiegen und auf mein Auto zu. Ich habe mein Auto eingeschlossen und mein Fenster ein Stück aufgemacht. Nebenbei es war fließender Verkehr und sie hat damit 2 von drei Spuren blockiert, da wir beide nach links abbiegen mussten und ich noch auf der mittleren Spur stand, da die linke voll war. Sie schrie mich an "Was ist dein sche** Problem", "Ich reiß dich gleich an den Haaren raus", "Fot" und so weiter. Sie hat garnicht zugehört was ich gesagt habe weil ich meinte, dass ich sie nur darauf hinweisen wollte, dass sie losfahren kann. Dann packte sie meine Tür und wollte sie aufreißen. Zum Glück habe ich abgeschlossen. Die Frau war ca. 30 Jahre alt und ich bin gerade mal 20 und man sieht, dass ich jung bin. Nun zu meiner Frage, darf sie im fließenden Verkehr einfach austeigen und mich bedrohen?
Gepostet: vor 22 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 22 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer und Ihr Vertrauen in uns.

Mein Name ist Rechtsanwalt Steffan Schwerin und ich versuche Ihnen jetzt bei Ihrem Anliegen zu helfen. Bitte warten Sie einen Augenblick bis ich Ihre Frage überprüft habe und mit einer Antwort wieder auf Sie zukomme.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 22 Tagen.

Nein, das darf sie natürlich nicht.

Gibt es Zeugen?