So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17957
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Ein Zahnarzt Mietet sich in einem Gebäude eine Etage und

Diese Antwort wurde bewertet:

Ein Zahnarzt Mietet sich in einem Gebäude eine Etage und beauftragt unsere Firma (Innenausbau) mit dem Umbau zu einer Praxis nach vorliegenden Plänen.
Kommt hier ein Vertrag unter Unternehmern oder als Verbraucher zustande oder wird es in dem Vertrag bzw. Auftrag geregelt.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für die Anfrage.

Wenn der Zahnarzt nicht eine Gmbh oder ein ZUsammenschluss von mehreren Zahnärzten st kommt ein Vertrag mit dem Zahnarzt selbst als Person zustande.

Dieser selbst wird Vertragspartner und erselbst haftet Ihnen für Ihre Kosten.

Der Zahnarzt selbst handelt als Unternehmer, NICHT als Verbraucher

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen

Bitte fragen Sie gerne nach

wenn ich helfen konnte bitte ich um positive Bewertung

danke

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Vielen Dank Frühaufsteherin !!!!!!! sehr gute Antwort,
Verstehen wir uns richtig, Verbraucher im Sinne des BGB.
Mfg

Sehr geehrter Ratasuchender,

ja, selbstverständlich

Es st wie bei mir; bestelle ich etwas privat, bin ich Verbraucher

Bestelle ich es als Rechtsanwälitn für meine Kanzlei bin ich Unternehmerin

Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank!

Wenn Sie sich die jeweiligen Vorschriften ansehen , nämlich die Paragraphen 13 und 14 des Bürgerlichen Gesetzbuchs, die Unternehmer und Verbraucher regeln, dann kommt es immer darauf an ,ob die Person für sich selbst, oder für Ihr Unternehmen handelt