So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17604
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Hallo hatte als Paketfahrer einen Unfall gebaut bin jemanden

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo hatte als Paketfahrer einen Unfall gebaut bin jemanden hinten drauf gefahren! Habe einen Moment auf meinen Scanner geschaut und da ist es passiert! Mein Chef hatte Abschleppkosten von 630 Euro und Vollkasko Versicherung mit 1000 Euro Selbstbeteiligung! Nun hat er mein Gehalt zum 15 ten einbehalten! Ist das rechtens?

Er muss Ihnen immer wenigstens den unpfändbaren Betrag auszahlen.Zum anderen haften Sie bei so einem Schaden nicht ganz, sondern immer nir anteilig zusammne. mit dem Arbeitgeber. Denn Ihnen liegt nur eine mittlere Fahrlässigkeit zur Last und die bedingt nach den Grundsätzen der Arbeitnehmerhaftung nur eine anteilige Haftung

sehr geehrter Ratsuchender,

vielem Dank für die Anfrage

nein, das ist aus mehreren Gründen nicht rechtens . Zum einen darf er Ihr Gehalt niemals ganz einbehalten.

Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.