So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6930
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren es geht um folgenden

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren
es geht um folgenden Sachverhalt. Am 01.08.2017 habe ich ein Vertrag mit Telecolumbus geschlossen. Telefon Internet Tv. Seit diesem Tag an gab es Probleme. Internetleistung nicht die die im Vertrag festgehalten wurde. Internet bricht ständig ab und HD Tv kann ich nicht schauen da diese nicht funktionierten bezahlen muss ich dennoch. Der Techniker war bereits zwei mal da meinte wenn er nochmal kommt kriege ich eine Rechnung gestellt. Es gibt Probleme aber er könne nix machen da das Internet bei uns angeblich ausgelastet ist. Oft kommt es vor das ich Tage lang kein Internet habe. Plötzlich war Telecolumbus nicht mehr da keine Informationen darüber dass es jetzt einen neuen Namen gibt Pyur und damit gehen die Probleme weiter. Mein Vertrag wurde ohne mein Wissen umgestellt am 01.01.2018 plötzlich auch längere Vertragslaufzeiten wieder. Pyur nicht wahrlos von meinem Konto ab mal 60 dann wieder 40 usw. Ruft man an wird man beleidigt meine Sonderkündigung wird nicht akzeptiert trotz der ganzen Mängel und dem Betrug am Kunden. Ich muss für eine Leistung bezahlen die ich nicht bekomme und ich bin auf ordentliches Internet angewiesen. Meine GWG hat mit diesen Verein einen Vertrag geschlossen über HD Tv würde über die Betriebkosten abgerechnet doch Pyur verlangt von mir extra zu bezahlen so dass ich Doppel kosten habe.Auf meine Schreiben gehen die nicht . Wie können Sie mir helfen bzw mit Rat weiterhelfen. Bundesnetzagentur kann nicht helfen
Gepostet: vor 26 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer.

Auch wenn man Ihre Sonderkündigung oder vielmehr die fristlose Kündigung nicht akzeptiert, gleichwohl ist sie juristisch korrekt.

Nämlich dann, wenn der Anbieter eine Leistung erbringen muss und diese nicht erbringt und auch auf Nachbesserungsaufforderungen nicht reagiert, liegt eine Vertragsstörung vor, die den Kunden zur Kündigung berechtigt.

Sie sollten, sofern nicht erfolgt, ggf. nochmals per Einwurfeinschreiben die Kündigung wegen Nichtleistung erklären und ab diesem Zeitpunkt auch keine Zahlungen mehr leisten.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick gegeben zu haben. Falls noch Fragen bestehen, teilen Sie mir diese bitte mit.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Vielen Dank für Ihre AntwortEs ist bereits meine dritte Sonderkündigung. Hatte auch am Telefon gesagt dass ich nicht mehr zahlen werde. Daraufhin kam die Antwort dann werde ich von denen gekündigt und müsste Inkassokosten und Schadensersatz zahlen. Wie gesagt meine Gründe egal ob Störung oder diesen Vertragsbruch bezüglich des neuen Vertrages ohne mein Wissen, werden nicht beachtet
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

es ist üblich, dass man die Kündigung nicht anerkennt. In diesem Fall sollten Sie nur "hart" bleiben und sich nicht unter Druck setzen lassen.

Fordern Sie am besten nochmals die Leistung ein, setzen eine Fristr von 1 Wochen und kündigen dann erneut. Ab dann sollten Sie nicht mehr zahlen, egal "welche Drohungen" von denen erfolgen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

kann ich noch etwas tun für Sie ? Falls nicht bitte ich Sie erneut, eine Bewertung vorzunehmen. Ich bedanke ***** *****ür Ihre Fainess !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

gibt es Probleme mit der Bewertung ?

Oder was steht einer Bewertung meiner umfangreichen Arbeit für Sie entgegen ?

Bitte sind Sie so fair und bewerten die Antworten, die Ihnen immer wieder erteilt worden sind. Ich danke für Ihre Aufrichtigkeit und Fairness !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass