So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17439
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Wenn ich bei Instagram, freiwillig Werbung für etwas mache

Diese Antwort wurde bewertet:

Wenn ich bei Instagram, freiwillig Werbung für etwas mache wofür ich überzeugt bin. Muss das in irgendeiner Weise als Werbung gekennzeichnet werden oder anderweitig ?Konkretes Beispiel... kaufnekuh.de habe ich ne Kuh gekauft. In Einzelteilen für den tief Kühler. Nachhaltig super. Nun gibt es da eine Option das ich wenn jemand über mich dort bestellt , 5€ bekomme und der jenige auch 5€ Rabatt bekommt. Also für jeden was. Wenn ich das jetzt bei Instagram in den Storys poste, muss das gekennzeichnet werden? Und wenn ja, wie ?

Guten Tag,

wie würden Sie denn die Werbung machen?

In Form eines eigenen Erfahrungsberichtes?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.

Grundsätzlich ok.

Aber das mit dem Gutschein ist bedenklich.

Wer bekommt denn wann und von wem unter welchen Voraussetzungen einen Gutschein?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ich bekomme 5€ für die nächste Kuh und der, der das erste mal über den Link bestellt. Also keine direkte Auszahlung oder sowas

Das muss man auch irgendwo - zumindest im Kleingedruckten - erklären.

raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ok, also ist der Post so abmahnfähig, Mist. Alles klar vielen Dank !