So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 24190
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Habe gerade erfahren das unser Verkäufer Eigentumswohnung

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe gerade erfahren das unser Verkäufer Eigentumswohnung unseren Kaufvertrag an seinen Vater weitergeben hat , auch Miteigentümer an dieser Liegenschaft , ist das Rechtens

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Was meinen Sie denn genau, wenn Sie mitteilen, dass der Verkäufer den Kaufvertrag an seinen Vater weitergegeben hat?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Es geht um eine WEG , Sohn hat uns seine Eigentumswohnung verkauft, war alleiniger Eigentümer der Wohnung, sein Vater besitz auch 2 Wohnungen in dieser Liegenschaft
Der Sohn (Verkäufer) hat unseren Kaufvertrag (Käufer) in Kopie seinen Vater für seine privaten Unterlagen gegeben, darf das sein ?
MfG
Dieterle

Vielen Dank für Ihre Klarstellungen!

Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass dies rechtlich nicht zu beanstanden ist.

Es steht dem Sohn frei, eine Kopie des Kaufvertrages seinem Vater zur Verfügung zu stellen und zu überlassen. Schützenswerte rechtlliche Belange stehen dem nicht entgegen, da hierdurch keine zum Persönlichkeitsrecht zählende Rechtsgüter beeinträchtigt werden.

Leider haben Sie daher hiergegen keine rechtliche Handhabe.

Ich bedaure außerordentlich, Ihnen keine angenehmere Mitteilung machen zu können, aber ich bin als Rechtsanwalt verpflichtet, Ihnen die Rechtslage wahrheitsgemäß darzustellen.

Klicken Sie für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann wird meine Vergütung für die erbrachte Rechtsberatung an mich ausgezahlt.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.