So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 27816
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Vielleicht könnt ihr mir bitte helfen. Der Sohn (fast 19

Diese Antwort wurde bewertet:

Vielleicht könnt ihr mir bitte helfen. Der Sohn (fast 19 Jahre) meines Freundes hat die Schule abgebrochen und arbeitet bis er den Ausbildungsplatz bekommt! Es besteht kein Kontakt zwischen Vater und Sohn,dank der Mutter! Wir haben es zufällig erfahren das er die Schule abgebrochen hat,nur seit wann er arbeiten geht,konnte man uns nicht sagen! Muss mein Freund weiter bezahlen,wenn nicht,wo kann man nähere Auskunft bekommen! Beim Jugendamt ist er ja raus da er 18 ist! Dankeschön im voraus

Sehr geehrte Ratsuchende,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn der Sohn volljährig ist, dann wird Unterhalt nur dann geschuldet solange und soweit der Sohn in Ausbildung sich befindet, § 1610 II BGB. Wenn der Sohn die Schule abgebrichen hat, dann sollte Ihr Freund die Unterhaltszahlungen einstellen und von seinem Sohn einen Nachweis seiner Ausbildung fordern. Wird der Nachweis nicht erbracht dann besteht keinerei Anspruch auf Unterhalt, sondern dann muss der Sohn sich selbst versorgen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Fachanwalt für Familienrecht

RASchiessl und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.