So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17436
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo Leute, Ich bin einer Ebay-Betrügerin zum Opfer

Kundenfrage

Hallo Leute,
Ich bin einer Ebay-Betrügerin zum Opfer gefallen. Zunächst die Fakten
• 1800€ per Überweisung an deutsches Konto gesendet
• Festgestellt, dass es sich um eine Betrügerin handelt (die jedoch ihre tatsächlichen Daten angegeben hat (Kalkül oder Verzweiflung?)
• Überweisungsstornierung unmittelbar beauftragt
• Empfängerbank hat Stornierung noch vor Gutschrift auf Konto der Betrügerin erhalten
• Bank der Empfängerin (Volksbank Uelzen) hat die Stornierung nicht durchgeführt, obwohl eingeräumt wurde, dass es noch möglich gewesen wäre; Begründung der Volksbank Uelzen:
Die Frau hat ein aktives Insolvenzverfahren laufen und die Bank will nicht auf ihren Forderungen sitzen bleiben, daher wurde die Stornierung nicht durchgeführt.
Meine Frage: Darf die Empfänger-Bank das rechtlich? Das Geld ist doch nach wie vor mein Eigentum. Kann ich die Bank zur Herausgabe verpflichten?
Danke für die Hilfe
Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Monaten.

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Eine Überweisung rückgängig machen, ist ohnehin nur schwer möglich.

Wenn die Bank dies aber einräumt, muss sie es auch machen.

Daher kann man darauf bestehen.