So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 24153
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ein Freund bittet mich um ein Darlehen i.H.v. EUR 75000 für

Diese Antwort wurde bewertet:

Ein Freund bittet mich um ein Darlehen i.H.v. EUR 75000 für die Dauer von 6 Wochen. Er ist Inhaber/Geschäftsführer einer Firma für die er das Darlehen benötigt. Als Sicherheit bietet er mir den Kfz- Brief eines Ferrari Testarossa, der sich im Firmenvermögen befindet. Wie ist mein Anspruch auf das Auto im Falle einer Zahlungsunfähigkeit/Insolvenz?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage benötige ich noch folgende Informationen: Wissen Sie denn, in wessen Eigentum das Fahrzeug steht?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das Auto ist Firmeneigentum

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Zu prüfen wäre dann zunächst, ob es sich auch um unbelastetes Volleigentum der Firma handelt: Ist der PKW zum Beispiel kreditfinanziert, so ist es möglich, dass die finanzierende Bank sich bis zur Zahlung der letzten Rate das Eigentum vorbehält.

Sollte der PKW aber unbelastet sein, so sollten Sie in jedem Fall mit der Firma einen Sicherungsübereignungsvertrag schließen, denn nur die Überlassung des Briefes sichert Sie nicht hinreichend ab.

Im Fall eine Firmeninsolvenz besteht zudem das Risiko, dass der Insolvenzverwalter die Sicherungsübereignung an Sie anficht, wenn zum Zeitpunkt der Sicherungsübereignung bereits Zahlungsunfähigkeit der Firma vorlag.

Klicken Sie für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann wird meine Vergütung für die erbrachte Rechtsberatung an mich ausgezahlt.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.