So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAin Pesla.
RAin Pesla
RAin Pesla, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 448
Erfahrung:  Zivilrecht / Vertragsrecht / Urheberrecht / Schmerzensgeld /Arbeitsrecht ALG 2 Grundsicherung / Tierrecht / Strafrecht
77079807
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAin Pesla ist jetzt online.

Hallo, Mein jüngerer Bruder (16) kommt ständig an

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,Mein jüngerer Bruder (16) kommt ständig an Zigaretten, er kauft die in einem Kiosk wo der Verkäufer ihm einzelne Zigaretten verkauft.
Was kann ich gegen den Ladeninhaber machen? Wie kann ich vorgehen? Ich weiss, mein Bruder macht auch Fehler, aber ist das nicht enorm verboten was der Ladeninhaber macht?

Sehr geehrte Fragestellerin, Sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich Ihnen Ihre Frage. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anwalt – Anfrage auf justanswer.

Ich bin Frau Rechtsanwältin Pesla aus 98739 Lichte in Thüringenbei Neuhaus am Rennweg und berate Sie gerne.

Ihr Bruder macht vielleicht ein Fehler: Er ist noch minderjährig.

Die Verantwortung trägt der Ladeninhaber bzw. Verkäufer.

Er darf das nicht. Steht auf jeder Packung!

Also: Sie melden das bei der IHK.

Das ist die "Industrie- und Handelskammer".

Es gibt verschiedene, je nach Region.

Schauen Sie bitte im Internet, geben Sie IHK + nähere Stadt ein.

Oder sagen Sie mir den Standort des Verkäufers.

Dann sehe ich nach.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Bitte geben Sie noch kurz eine Bewertung ab durch dasAnklicken der Sterne.

Nachfragen bleiben danach selbstverständlich weiterhinmöglich.

Durch die Bewertung können Sie auch später wieder jederzeitin die Frage einsteigen/zurückkommen.

Wenn Sie mit meiner Antwort besonders zufrieden waren,können sie auch eine Bonuszahlung veranlassen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Rechtsanwältin Jasmin Pesla, 98739 Lichte, Thüringen

überörtlich tätig

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo,danke für die Rückmeldung.Das ist Berlin.Kann mein Bruder dafür strafbar gemacht werden oder nur der Ladeninhaber bzw der Verkäufer? Wenn meinem Bruder dafür eine Strafe droht möchte ich natürlich nicht dagegen vorgehen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Und was droht dem Ladeninhaber/Verkäufer? Erstens der Verkauf an Minderjährige und zweitens dass der die zigaretten auch noch einzelnt verkauft für mehr geld, was er wahrscheinlich auch nicht versteuert (vermutung)

Ihr Bruder macht sich nicht strafbar.

Der Verkäufer begeht zumindest eine bussgeldbewährte Tat nach dem Jugendschutzgesetz.

Dass heisst, er wird eine Geldbusse an den Staat zu zahlen haben.

Hier stimmt aber etwas ganz gewalltig nicht, wenn er die Zigaretten auch noch einzeln verkauft für höhere Preis!

Beides sollte gemeldet werden:

Einmal der Polizei +

Anzeige geht online:

http://www.online-strafanzeige.de/index.php?kat=berlin-online-strafanzeige

Einmal der IHK Berlin, Kontakt

Industrie- und Handelskammer zu Berlin
Fasanenstraße 85
10623 Berlin
Telefon: +49 30 31510-0
Telefax: +49 30 31510-166
E-Mail: *****@******.***

Öffnungszeiten:
Mo. bis Do.: 08:00 - 17:00 Uhr,
Fr.: 08:00 - 16:00 Uhr

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Bitte geben Sie noch kurz eine Bewertung ab durch dasAnklicken der Sterne.

Nachfragen bleiben danach selbstverständlich weiterhinmöglich.

RAin Pesla und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.