So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17605
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe mit meinen Bruder schon lange keinen

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
ich habe mit meinen Bruder schon lange keinen Kontakt mehr. Ich habe diesen schon paar Jahre nicht mehr gesehen. Ich bin erwachsen, lebe alleine. Sowie er auch. Momentan habe ich schon mehrere Briefe bekommen(9), wo Rechnungen stehen. Alle im durchschnittlichen Wert von 120,00 Euro, die er nicht bezahlt hat.
Pakete oder ähnliches hab ich nie bekommen (klamotten bestellungen). Aber ich hab Rechnungen erhalten ,alle von verschiedenen Inkasso Unternehmen.
Als ich beim letzten Inkasso Unternehmen anrufte ( Das ich nicht der Besteller bin,sowie der Bruder, der sich als mich angibt) sagten diese mir, das ich eine Anzeige stellen muss, damit die Rechnung fallen gelassen wird.
Ist das richtig? Klar ist das betrug. Jedoch will meinen Bruder nicht anzeigen, ist halt meine Familie. Nur ich höre zum ersten mal davon, das dann erst die Rechnung fallen gelassen wird. Schliesslich hab ich weder was bestellt oder sonstiges. Weil ich noch nie etwas Online bestellt habe. Ich kaufe alles im Handel.
Ich habe persönlich keine Lust, Geld in einen Anwalt zu stecken

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für die Anfrage

Sie haben das Problem, dass wenn Sie nicht reagieren, irgendwann eine Mahnung und ein Mahnbescheid kommen.

Gegen den müssen Sie dann fristgerecht Widerspruch einlegen, sobst sind Sie AUTOMATISCH als der Schuldner festgestellt.

Sie müssen ihn nicht anzeigen, wenn Sie nicht möchten, müssen aber zwingend rechtzeitig handeln, wenn Sie keine Nachtieile erleiden wollen

Einen Mahnbescheid bekommen Sie von einem Gericht

Sie müssen dann rechtzeitig handeln

Ich hpffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen

Bitte fragen Sie gerne nach

wenn ich helfen konnte bitte ich um positive Bewertung

danke

Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.