So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6931
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Schönen Abend, Ich habe meinen Hund vor 3 Wochen gegen eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Schönen Abend,
Ich habe meinen Hund vor 3 Wochen gegen eine schutzgebühr ( ohne Kaufvertrag) weggegeben. Es war vereinbart das die Tiere nicht Weiterverkauft werden. Ich habe mitbekommen das die neue Besitzerin die Hunde doch verkauft. Und es war vereinbart das wenn es nicht geht, sie mir die Hunde wieder gibt. Ich habe alle Nachrichten noch auf WhatsApp. Besteht die Möglichkeit sich einen Anwalt zu nehmen und die Hunde zurückzuholen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das sind die Nachrichten

Sehr geehrter Fragesteller,

wusste oder weiß der neue Besitzer, an dem die Tiere weitergegeben wurden, dass ein Schutzvertrag besteht ? Können Sie den Vertrag hier einstellen oder gibt es keinen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wie gesagt, einen Vertrag in schriftlicher Form gibt es nicht. Aber in der Anzeige stand das eine schutzgebühr in Höhe von 150€. Das ist leider alles. Aber ich habe einen Kaufvertrag von der Züchterin. Rechnungen von Klinikaufenthalten und natürlich die Nachrichten die über WhatsApp liefen. Ich musste die Hunde abgeben weil ich meine Wohnung verliere und die Wohnung nicht auf meinem Namen lief und der Freund ist verstorben deswegen muss ich raus hier. Ich wollte nicht das die Hunde auf der Straße landen oder ich sie irgendwo abgeben muss. Meine Situation hat sich wieder geändert und ich möchte meine Mäuse wieder. Ich ertrage das psychisch nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Es waren Vereinbarungen getroffen, das die Hunde nicht getrennt und weggegeben werden. Zu meinem Entsetzen stellte ich fest das die Dame die Hunde inseriert hat und 550€ pro Hund verlangt hat. Das heißt doch, das Vereinbarungen nicht eingehalten wurden? Ich lese überall nur das man nichts machen kann. Ich kann nachts nicht mehr schlafen und esse kaum noch

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer.

Grundsätzlich kann man von dem neuen Besitzer des Tieres die Herausgabe verlangen, wenn gegen den Schutzvertrag verstoßen wurde. Aber das Problem hier wird sein, dass der neue nicht von diesem Vertrag (der mündlich geschlossen wurde) wusste und somit gutgläubig Eigentum an den Tieren erworben hat.

Sie können somit gegen den Willen des neuen Eigentümers die Tiere nicht zurückholen. Es würden in diesem Fall nur Schadensersatzansprüche gegen Ihre Vertragspartnerin ergeben. Ich bedaure !

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick gegeben zu haben. Falls noch Fragen bestehen,stellen Sie diese bitte.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Die Tiere hat mein ex freund bezahlt kann man darüber irgendwas machen? Was heißt Schadensersatzansprüche?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das die Hunde zusammenbleiben sollen/ müssen, habe ich auch per WhatsApp. Sie wusste das schon. Vielen Dank für Ihre Zeit
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sie hat eingewilligt. Und dann wollte sie die Tiere einzeln verkaufen.

Sehr geehrte Fragestellerin,

es kommt auf das Wissen der neuen Käuferin an, nicht der Frau, die von Ihnen die Hunde übernommen haben.

Schadensersatz heißt, Sie muss Ihnen - sofern vereinbart, eine Vertragsstrafe zahlen oder den Wert der Hunde ersetzen.

Nochmals:Wusste die Übernehmerin nichts vom Schutzvertrag, hat sie Eigentum erworben und Sie könnten nur versuchen, mit ihr zu reden und zu überzeugen, dass sie Ihnen die Hunde wieder gibt.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das habe ich leider schon versucht, ohne erfolg. Ich habe sie darauf angesprochen und sie hat behauptet, sie hätte die Anzeige nicht ins Internet gestellt. Das wäre angeblich jemand aus ihrem Umfeld gewesen

Sehr geehrte Fragestellerin,

dann tut es mir sehr leid, aber rechtlich bestehen aufgrund des guten Gläubens der Übernehmerin keine Möglichkeiten.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Kann ich das mit dem Schadensersatz bei Ihnen machen?oder muss ich mir dafür dann noch einen Anwalt nehmen?

Sehr geehrte Fragestellerin,

das ginge schon ! Welche Schäden sind denn entstanden ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das der Vertrag nicht eingehalten wurde und die Hunde verkauft wurden. Obwohl vereinbart war( von beiden Seiten) wenn was ist bekomme ich die Hunde zurück! Da sie die Hunde aber verkauft hat und ich mit dieser Last Depressionen bekommen habe nicht schlafen und nicht essen kann. Ist das nicht ausreichend? Ich schaffe es nicht mehr meiner Arbeit nachzugehen, weil ich psychisch am Ende bin

Sehr geehrte Fragestellerin,

der Vertragsverstoß ist schon da, aber welche finanziellen Einbußen sind für Sie dadurch entstanden ?

Ihre gesundheitlichen Probleme sind hier leider nicht ausreichend. Es zählen nur finanzielle Aspekte.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
900€ wären es.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich habe die Hunde für 150€ schutzgebühr rausgegeben und sie hat einen für 550€ verkauft. Ich kannte den Wert der Hunde, wollte mich aber nicht bereichern

Sehr geehrte Fragestellerin,

der Wertverlust wäre ein Schaden. Hoffentlich lässt dieser sich nachweisen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich habe eine Kopie vom Inserat. Ich habe noch mehr davon. Ich kann sie Ihnen leider nicht senden. Weil mir hier angezeigt wird das die Datei zu groß ist. Aber ich habe Kopien von Inserat und da steht was sie für den Hund verlangt

Sehr geehrte Fragestellerin,

gut !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Setzen sie ein Schreiben auf? Oder soll ich mir in der Nähe einen Anwalt suchen? Danke für Ihre Mühe

Sehr geehrte Fragestellerin,

gerne ich stelle Ihnen ein Angebot ein. Bitte senden Sie mir die Daten der "Gegnerin" nach Annahme desselben per Email.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrte Fragestellerin,

gerne ich stelle Ihnen ein Angebot ein. Bitte senden Sie mir die Daten der "Gegnerin" nach Annahme desselben per Email.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

S. Grass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Sehr geehrte Fragestellerin,

hier nochmals die Emailadresse:***@******.***.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Können sie das schrieben mir senden? Ich habe nochmal versucht Kontakt aufzunehmen und würde gern darauf warten. Und ich kann das Schreiben dann immer noch verschicken

Sehr geehrte Fragestellerin,

soll ich Ihnen eine Kopie schicken oder schicke ich Ihnen den Text, den Sie dann selber an die "Gegnerin" verschicken ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Schicken Sie mir bitte den Text. Ich werde bis morgen abwarten und dann kann ich es immer noch verschicken

Sehr geehrte Fragestellerin,

gut, ich bräuchte aber dennoch Ihre Emailanschrift, um Sie kontaktieren zu können.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Fragestellerin,danke !

Ich bereite das Schreiben vor und übersende es Ihnen dann per Email.

Könnte allerdings erst gegen Nachmittag werden, da ich heute einen längeren Gerichtstermin wahrnehmen muss.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja, alles gut. Vielen Dank ***** *****ür alles!
Schönen Tag noch.

Sehr geehrte Fragestellerin,

Ihnen auch, bis später !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Frau grass,
ich habe heute mit der Dame gesprochen und laut ihren Angaben, hat sie die Hunde noch. Also, kann ich sie mir dann holen? Sie hat die Hunde angeblich nicht verkauft. Ich traue dem Braten noch nicht so und würde trotzdem gern den Text per E-Mail haben wollen. Wenn sie die Hunde noch hat, kann ich sie mir holen? Besteht de Möglichkeit

Sehr geehrte Fragestellerin,

versuchen Sie es. Wenn die Hunde noch da sind, können Sie laut Vertrag die Hunde zurückfordern.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Und was ist mit dem Text? Den habe ich leider noch nicht bekommen. Wie gehe ich das dann am besten an?
Lieben Dank

Sehr geehrte Fragestellerin,

den Text bekommen Sie natürlich noch. Bin gerade erst nach Hause gekommen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ok. Meinen sie, es wäre besser ein Schreiben aufzusetzen das sie mir die Hunde rausgibt? Statt dem Schreiben für den Schadensersatz? Würde das gehen? Kann ich die Dame auch selbst anschreiben und Ihr das sagen?

Sehr geehrte Fragestellerin,

Herausgabe oder Schadensersatz, dies entscheiden Sie selber.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Erstmal Herausgabe und wenn die Hunde doch weg sind kann ich immer noch ein Schreiben für Schadensersatz anfordern? Vielen Dank für Ihre Mühe

Sehr geehrte Fragestellerin,

gut.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Frau Grass,
ich wollte fragen wann sie mein Schreiben fertig haben?könnten Sie mir das auch einmal per Mail senden? Und senden Sie das der Gegnerin sich? Lieb Grüße

Sehr geehrte Fragestellerin,

das Schreiben wollen doch Sie versenden ? Sie bekommen es heute und müssen dann nur noch die fehlenden Danten vervollständigen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank.

Sehr geehrte Fragestellerin,

gerne !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Frau Grass,
Tut mir leid für die Umstände nochmal aber ich denke es ist besser wenn das Schreiben von ihnen abgesendet wird. Würden sie das übernehmen?

Sehr geehrte Fragestellerin,

kein Problem. Dann schicken Sie mir bitte per Email die benötigten Daten.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ok das mache ich gleich. Das Problem ist, ich habe in der Anzeige nur den einen Hund gesehen. Ich weiß nicht ob dieser Text dann korrigiert werden müsste, also statt 1100€ Das wären dann erstmal nur 550€ wäre das ok?

Sehr geehrte Fragestellerin,

wenn Sie beide Hunde wollen, sollen wir beide heraus verlangen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja das stimmt

Sehr geehrte Fragestellerin,

machen wir !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sagen sie mir dann Bescheid wenn das Schreiben raus ist? Vielen lieben Dank für Ihre Mühe

Sehr geehrte Fragestellerin,

heute sicher nicht mehr !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Entschuldigen sie, so war das nicht gemeint. Was wären für mich die nächsten Schritte? Wenn die Dame auf das Schreiben nicht reagiert?
Liebe Grüße Miller

Sehr geehrte Fragestellerin,

der Brief ist raus und Frist gesetzt. Wenn sie nicht reagiert, muss man den nächsten "besten" Schritt überlegen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich Wünsche mir sehr die kleinen wiederzusehen:(

Sehr geehrte Fragestellerin,

kann ich gut verstehen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Besteht eine Chance für mich oder sollte ich mir weniger Hoffnungen machen

Sehr geehrte Fragestellerin,

es hängt von der Beweisbarkeit ab.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Hallo Frau Grass,
ich habe mittlerweile rausgefunden, das die Dame falsche Angaben gemacht hat was ihre Personalien betrifft. Sie heißt ganz anders und hat eine ganz andere wohnanschrift.ist der Kaufvertrag nicht somit nichtig? Ich wollte noch zur Polizei und eine Anzeige wegen Betrug stellen. Sie wird definitiv nicht auf unser Schreiben eingehen und ich würde mir gern die nächsten Schritte überlegen. Liebe Grüße

Sehr geehrte Fragestellerin,

die Anzeige sollten Sie erstatten. Für die weiteren Schritte müsste erst die gesetzte Frist bis zum 02.04. abgewartet werden. Die nächsten Schritte - gerichtliches Vorgehen - können erst anschließend eingeleitet werden.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Ok. Ich gehe heute zur Polizei und werde meine Anzeige machen. Ich halte Sie auf den laufenden.

Sehr geehrte Fragestellerin,

ist gut. Ein schönes Wochenende zunächst.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Hallo Frau Grass,
Ich habe die Strafanzeige bei der Polizei gestellt und habe eine Anzeige bei eBay reingestellt und das bekommen. Kann man damit was anfangen? Sie schrieb mir auch, das ich das Schreiben von meinem Internet Anwalt in die Tonne kloppen kann
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Sie weiß wo die sind und wenn ich ihr 500€ gebe gibt sie mir die Information

Sehr geehrte Fragestellerin,

wenn sie nicht innerhalb der Frist reagiert, solten Sie über eine Klage nachdenken.

Mitfreundlichen Grüßen

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ok, und wie mache ich das am besten? Ich kenne mich leider überhaupt nicht aus

Sehr geehrte Fragestellerin,

Sie wenden sich an einen RA oder an das Gericht selber.

Mitfreundlichen Grüßen

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ok. Vielen Dank

Sehr geehrte Fragestellerin,

gerne und frohe Ostern !

Mitfreundlichen Grüßen

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Guten Abend Frau Grass,
ich bin endlich mit den neuen Besitzern der Hunde einig geworden und darf die beiden wieder haben. Allerdings, hat die Dame meine Hündin decken lassen. Sie wäre einverstanden mir die Hunde zurück zugeben unter der Bedingung, das die Hündin bei ihr bleibt bis die Welpen ihre Mutter nicht mehr benötigen. Aber dennoch bis die Welpen in der 12. Woche sind. Das mir beide Hunde wieder rausgibt und ich keine Ansprüche auf den wird habe. würden Sie mir ein Schreiben aufsetzen? Mit freundlich grüßen
Miller

Sehr geehrte Fragestellerin,

ich verstehe nicht, die Welpen sollen der Frau gehören ?

Mitfreundlichen Grüßen

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Ja, die haben die Hündin gleich gedeckt und wollen die Welpen bis zu 8. Wochen behalten. Und die Welpen gehören ihr, ich habe keinen Anspruch auf die Welpen. Wenn die Welpen, eigenständig sind, bis spätestens die Welpen 8 Wochen alt sind. Dann darf ich meine Hunde wiederhaben. Und das will ich schriftlich haben. Können sie mir ein Schreiben fertig machen?

Sehr geehrte Fragestellerin,

ich schicke Ihnen nochmals ein Angebot. Schreiben Sie mir bitte per Mail, was drin stehen soll.

Mitfreundlichen Grüßen

Customer/p>