So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 27794
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, ich bin seit 2014 getrenntlebend, aber nicht

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
ich bin seit 2014 getrenntlebend, aber nicht geschieden. Seit diesem Jahr bin ich in Rente.
Bin ich zu Zahlungen verpflichtet, wenn mein Mann Hartz4 Empfänger wird?
Mit freundlichen Grüßen
R.Kessler-Mettlach

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage,

Darf ich Sie fragen: Warum arbeitet denn Ihr Mann nicht?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Fachanwalt für Familienrecht

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Er hatte einen befristeten Arbeitsvertrag, danach eine Arbeit, die ihn gesundheitlich überlastete (Bandscheibenvorfall) in einem Kleinstbetrieb, die ihn dann kündigten,seitdem ist er arbeitslos.Er ist auf der Suche aber findet nichts in seinem Beruf

Sehr geehrte Ratsuchende,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht.

Grundsätzlich schulden Sie Ihrem Mann Trennungsunterhalt, § 1361 BGB solange bis die Scheidung rechtskräftig geworden ist.

Nach Ablauf des Trennungsjahres trifft Ihren Mann allerdings die Verpflichtung vollschichtig zu arbeiten. Das reduziert den Unterhaltsanspruch gewöhnlich. Wenn aber Ihr Mann arbeitsunfähig krank ist oder trotz Bemühung keine Beschäftigung findet sind Sie grundsätzlich dazu verplichtet Trennungsunterhalt zu bezahlen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Fachanwalt für Familienrecht

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich will nur wissen, ob ich ihn finanziell unterstützen muss, wenn er Hartz 4 Empfänger wird. Meine Rente beläuft sich auf circa 1900 €.Mein Mann ist jünger als ich (51 Jahre)

Sehr geehrter Ratsuchender,

ja Sie müssen ihn in der Trennung finanziell unterstützen. Mit einer Rente von 1900 EUR sind Sie auch leistungsfähig, da Sie über dem Ehegattenselbstbehalt liegen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Fachanwalt für Familienrecht

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.