So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 18030
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Besitze ein Wochenendhaus auf Pachtland.seit 1956 auf

Diese Antwort wurde bewertet:

Besitze ein Wochenendhaus auf Pachtland.seit 1956 auf ehem.DDR Grund. Was passiert mir ab 2022 mit meinen Wochenendhaus?
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Das Wochenendhäuschen befindet sich auf Pachtgrundstück in Lauenhein bei Mittweida (an der Kriebstein Talsperre)
Sehr geehrter Ratsuchender,Vielen Dank ***** ***** Anfrage.Eine sehr spezielle FrageIch bitte hier um etwas Geduld
Sehr geehrter Ratsuchende, vielen Dank ***** ***** freundliche Anfrage.
Nach dem Recht der DDR bestand am Wochenendhaus und am Grundstück getrenntes Eigentum. Dies ist dem bundesdeutschen Rechtssystem fremd, muss also aufgelöst werden. Hier gibt es das Schuldrechtsanpassungsgesetz.Diese sieht vor, dass der Eigentümer das Wochenendhaus übernimmt, weil es nach deutschem Recht ihm ja gehört, da auf seinem Grund und Boden.Sie hingegen werden entschädigt.Nach Paragraf 12 des SchuldrechtsanpassungsG kann der Nutzer eine Entschädigung verlangen, soweit der Verkehrswert des Grundstücks durch das Bauwerk im Zeitpunkt der Rückgabe erhöht ist.
Weiterhin gibt es eine Entschädigung für sonstige Vermögensnachteile und für Anpflanzungen. Es ergibt sich aus Paragraph 13 und 14 des Schuldrechtsanpassungsgesetzes.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Bin mit der Schnelligkeit zu ihrer Antwort incl. Inhalt sehr zufrieden! Habe mir ihre www.justanswer.de notiert,Danke ***** *****
Ich danke ***** ***** ich Ihnen helfen konnte bitte ich Sie höflich um positive Bewertung, hat nur so werde ich für meine Arbeit an einem Sonntag abend bezahlt.Vielen Dank
Claudia Schiessl und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.