So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Anja Merkel.
Anja Merkel
Anja Merkel, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2287
Erfahrung:  Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
35164805
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Anja Merkel ist jetzt online.

Hallo Frau Merkel, Werde in diesem Monat 60 und bin Privat

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Frau Merkel,
Werde in diesem Monat 60 und bin Privat Krankenvrsichert.
In zwei Monaten nehme eine Stelle in Elsass als Angestellte an.
Behalte mein Haus in Deutschland und Miete eine Wohnung im Frankreich in der Nähe des Arbeitplatzes.
Meine Fragen: ist empfehlenswert die PKV in Deutschland zu kündigen und in die Franzosiche KV vechseln?
Falls ich nach 4-5 Jahren Arbeit nach Deutschland zurückkehre( Rente) wie kann ich mich dann in D Krankenversichn? Kann ich auch in eine Gesetzliche KK?
Vielen Dank
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrte Ratsuchende,

ich beantworte Ihre Fragen auf Basis Ihrer Angaben folgendermaßen:

1. ist empfehlenswert die PKV in Deutschland zu kündigen und in die Franzosiche KV vechseln?

Grundsätzlich sind Sie dort sozialversicherungspflichtig wo Sie arbeiten. Arbeiten Sie also in Frankreich (keine Arbeitnehmerentsendung aus Deutschland), so sind Sie auch in Frankreich sozialversicherungspflichtig, d.h. vom Lohn werden auch abgaben zur Krnanenkasse in Frankreich einbehalten. Darüber hinaus ist jeder, der seinen Hauptwohnsitz in Frankreich hat, ist verpflichtet, eine französische Krankenversicherung zu haben.

ich gehe nach Ihrer Schilderung davon aus, dass Sie sich in der französischen krankenversicherung versichern lassen müssen.

2. Falls ich nach 4-5 Jahren Arbeit nach Deutschland zurückkehre( Rente) wie kann ich mich dann in D Krankenversichn? Kann ich auch in eine Gesetzliche KK?

Dann sind Sie per Gesetz bei der letzten Krankenversicherung in der Sie die DEutschland versichert waren, versichert. IN Ihrem Fall Ihre private KK. Diese ist gesetzlich verpflichtet Ihnen einen Versicherungsvertrag zum Basistsarif anzubieten. Der WEchsel in eine deutsche gesetzliche KK ist nicht möglich, da Sie nicht zuletzt in der gesetzlichen KK in DEutschland versichert gewesen sind. Die Krankenversicherungsart in Frankreich spielt für Deutschland keine Rolle.

Haben Sie noch VErständnifragen?

Wenn nicht, so darf ich um Bewertung bitten.

Klicken Sie hiefür auf 3-5 Sterne im Bewertungstool unterhalb des Chatfensters.

Dies ist erforderlich, damit der Portalbetreiber die Beratung schließen kann.

Vielen Dank!

Anja Merkel, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2287
Erfahrung: Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
Anja Merkel und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.