So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 25221
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Vor 13 Jahren verkaufte ich ein Grundstück per üblichem

Diese Antwort wurde bewertet:

Vor 13 Jahren verkaufte ich ein Grundstück per üblichem Notarvertrag an einen nahen Verwanden. Aufgrund der Beziehung wurde der Kaufpreis bisher gestundet. Soweit informiert bin besteht der Anspruch auf en Kaufpreis nachwie vor. Ist dem? Weiter wüsste ich gerne ob ich aus der beglaubigten Notarurkunde heraus im Notfall direkt vollstrecken kann? Danke.

Mit freundlichen Grüssen ***

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Ja, das ist richtig: Die Ihrem Verwandten eingeräumte Stundung hat zu einer Hemmung der Verjährung geführt - § 205 BGB:

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__205.html

Der Kaufpreisanspruch besteht demgemäß nach wie vor und ist nicht verjährt.

Sofern sich der Verwandte in dem Notarvertrag der sofortigen Zwangsvollstreckung unterworfen hat - was bei Abschluss notarieller Verträge dieser Art der Üblichkeit entspricht -, so können Sie hieraus auch die sofortige Vollstreckung betreiben - § 794 Absatz 1 Nr. 5 ZPO:

https://www.gesetze-im-internet.de/zpo/__794.html

Klicken Sie für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gerne können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sind denn nun noch Fragen offen geblieben?

Besteht denn noch Klärungsbedarf?

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.