So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7775
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Unser Nachbar hat uns bei der Stadt gemeldet, da wir

Diese Antwort wurde bewertet:

Unser Nachbar hat uns bei der Stadt gemeldet, da wir angeblich regelmäßig (eigentlich ständig) die Straße erheblich verschmutzen würden. Ja hier fährt mein Vater mit dem Trecker. Allerdings fährt hier regelmäßig ein Bauer mit riesigen Traktoren und Maschinen. Von ihm geht die Hauptverschmutzung aus! Das interessiert den Nachbarn nicht, da er einen Hass auf uns hat und somit für ihn nur wir verantwortlich sind, was definitiv nicht stimmt. Es kann doch nicht sein, dass wir die Verschmutzungen anderer Bauern entfernen müssen? Die Straße führt direkt auf Feldwege mit vielen Feldern der großen Bauern!

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Haben Sie von der Stadt ein Schreiben erhalten?

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Ja genau. Innerhalb von 2 Tagen muss die Straße von uns gereinigt werden! Bei - 10 Grad etwas Erde von der Straße entfernen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Außerdem haben wir die Straße regelmäßig mit Kehrmaschine gesäubert wenn wir Dreck verursacht haben. Nun hat der Bauer sie verdreckt und wir sollen es sauber machen. Angeblich war der Herr von der Stadt hier. Nun ja aber von dem Bauern sagt der Nachbar natürlich nichts. Denn er will ja uns los werden und sucht nach solchen Gründen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Legen Sie gegen das Schreiben der Stadt Widerspruch ein und verweisen Sie darauf, dass die Verdreckungen nicht von Ihnen stammen.

Stellen Sie klar, dass noch mehrere Bauern diese Straße nutzen.

Sie könnten jedoch nicht dafür herangezogen werden, deren Verschmutzung zu reinigen.

Die Stadt muss daraufhin ihre Entscheidung überprüfen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Vielen Dank für die schnelle Beratung!

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

es freut mich, wenn ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter helfen konnte und stehe Ihnen auch in Zukunft gerne über JustAnswer zur Verfügung.

Über die Abgabe einer positiven Bewertung (anklicken zwischen 3 - 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich freuen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.