So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 24995
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Herr Grözinger möchte von Ihnen bestätigt haben, dass der

Diese Antwort wurde bewertet:

Herr Grözinger möchte von Ihnen bestätigt haben, dass der Beschluss zur Hausordnung (wie von meinem Sohn) nunmehrgültig ist.
Lt. online Anwalt gilt unser Beschluss ab sofort, egal ob Sie bestätigen oder nicht.
Da in der Teilungserklärung kein Wahlschlüssel zum Stimmrecht zu finden ist, gilt die Eigentümermehrheit.
Ich leite den Wunsch von Herrn Grözinger aber an Sie weiter.Hausordnung1. Wir sind drei ET und haben eine Hausordnung erstellt, die die Eigentümermehrheit auch so abgesegnet hat.
In der Teilungserklärung ist kein Wahlschlüssel enthalten zum Stimmrecht, ist es korrekt, dass dann der Eigentümer(mehrheits) beschluss gilt?
2. Ab wann gilt dieser Beschluss? Muss ein Eigentümer, der sich in der Minderheit befindet und diesen Beschluss so nicht mittragen möchte, diesen Beschluss erst bestätigen oder gilt er ab sofort? Können Sie hierzu §§ nennen?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

1. Sofern die TE keine abweichenden Regelungen vorsieht, so ist sodann in der Tat ein Mehrheitsbeschluss der Eigentümer ausreichend.

Dies folgt aus den §§ 21 Absatz 3, 25 WEG:

https://dejure.org/gesetze/WEG/21.html

https://dejure.org/gesetze/WEG/25.html

2. Ein Beschluss der WEG (§ 23 WEG) wird mit der Beschlussfassung und dessen Verkündung durch den Leiter der Eigentümerversammlung rechtswirksam!

Es bedarf keiner Bestätigung des Beschlusses - dieser gilt ab Verkündung.

Klicken Sie für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.