So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 25793
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich bin seit einiger zeit bei Lottoboxx und wollte jetz

Diese Antwort wurde bewertet:

ich bin seit einiger zeit bei Lottoboxx und wollte jetz Anfang des Jahres kündigen. Auf meine Kündigung bekam ich keine Antwort und das Geld wurde weiter abgehoben und der Gewinn überwiesen. Da ich es leider nicht per einschreiben geschickt hatte konnte ich mir nicht sicher sein ob es dort auch angekommen war.. Deswegen schickte ich noch einmal eine Mail an die Firma mit der Aufforderung wegen meiner Kündigung Stellung zu nehmen und fügte als Anhang mein erstes Kündigungsschreiben an.Als darauf innerhalb von 1 1/2 wochen immer noch keine Rückmeldung kam habe ich ihnen nun vor ca. 2wochen ein allerletztes schreiben gemacht welches ich sowohl als Einschreiben als auch als mail geschickt habe mit der Aussage das es Ihre letzte Gelegenheit ist zu Antworten und ich es als Zustimmung meiner Kündigung betrachte sollten sie erneut nicht reagieren und ich dem zufolge die Zahlung zurück buchen lasse sollten sie dennoch abheben. Auf die Mail kam wiederrum keine Antwort und das Einschreiben kam heute zurück mit dem Vermerk das der Adressat unter der Adresse nicht zu finden sei. .

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage benötige ich noch folgende Informationen: An welche Anschrift haben Sie Ihr Einschreiben denn versendet?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Ich hatte es an die auf den Schreiben von Lottoboxx genannte Adresse geschickt - LottoBoxx Kundenservice, Julie-Bikle-Str.23, 8406Winterthur-Schweiz
und an die mail adresse:***@******.***
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
ich tippe lieber
da ich die 44euro schon überwiesen habe

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Sofern Sie Ihr Kündigungsschreiben an die richtige Anschrift versendet haben, und sofern die Firma dieses dennoch nicht entgegengenommen hat, ist von einer vorsätzlichen Zugangsvereitelung auszugehen.

Die Firma muss daher den Zugang des Kündigungsschreibens gegen sich gelten lassen.

Darauf kommt es im Ergebnis rechtlich aber ohnehin nicht an, denn nach der Rechtspechung ist auch eine Kündigung per E-Mail rechtswirksam, und eine solche Kündigung haben Sie (ebenfalls) ausgesprochen!

Mit Zugang der Kündigung bei der Kündigung ist diese Kündigung auch wirksam geworden - es bedarf also nicht etwa der Zustimmung und/oder der Bestätigung der Kündigung seitens der Firma.

Sie haben daher wirksam gekündigt und sind zu keinen weiteren Zahlungen verpflichtet.

Sollten gleichwohl erneut Abbuchungen erfolgen, so lassen Sie diese umgehend zurückbuchen. Weisen Sie Ihre Bank darüber hinaus an, dass Sie Abbuchungen dieser Firma nicht mehr hinnehmen werden.

Klicken Sie für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Was sollte ich unternehmen wenn Lottoboxx mir mit einem Gerichtsvollzieher droht oder anderem weil ich die Zahlung nicht mehr getätigt habe

Sie können sich auf die oben dargestellte Rechtslage berufen, sollte der Anbieter weiterhin Forderungen gegen Sie geltend machen und darauf verweisen, dass Sie rechtswirksam gekündigt haben.

Von weiteren Einschüchterungsversuchen und Androhungen sollten Sie sich sodann nicht beeindrucken lassen - der Anbieter ist bereits einschlägig hervorgetreten:

https://verbraucherdienst.blogspot.ro/search?updated-max=2016-09-16T14:13:00%2B02:00&max-results=15&reverse-paginate=true

Sollte man Sie unter Druck setzen, so können Sie Strafanzeige wegen Nötigung (§ 240 StGB) erstatten!

Klicken Sie dann bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Eine allerletzte Frage hab ich noch .
Ich habe ja jetzt die 44euro per paypal überwiesen . Und hatte gelesen das es der beitrag für einen Monat wäre. Muss ich da jetzt nach der Bewertungsgabe noch irgendwie kündigen oder ist nach dem Monat automatisch schluss wenn ich nicht erneut bezahle ? Und wenn ich kündigen muss, wohin soll die dann gehen?

Nein, Sie haben keine Mitgliedschaft (Abo) gebucht: Mit jetziger Abgabe Ihrer Bewertung ist die Angelegenheit daher für Sie erledigt!

Klicken Sie dann bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gerne können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Nein alles gut

Ok, danke!