So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RHGAnwalt.
RHGAnwalt
RHGAnwalt, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 898
Erfahrung:  Dipl. Forstwirt (univ.) Mediator Fachanwalt für Familienrecht Systemischer Berater
98035192
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RHGAnwalt ist jetzt online.

Hallo habe mal ne Frage kann man nichts gege die GEZ

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo habe mal ne Frage kann man nichts gege die GEZ -Gebühren machen? da ich die garnicht gucke sondern nur die Öffentlich Rechtlichen.Wie RTL,Sat1 usw.
Seit wann muss man was Zahlen was man nicht guckt.MfG
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

sehr geehrter Fragesteller,

Gerne beantworte ich Ihre Anfrage.

Erfolgreich lässt sich derzeit leider nichts machen, da bislang alle Gerichte für den <Rundfunkbeitrag entschieden haben.

Die Öffentlich-Rechtlichen sind ARD, ZDF, dritte Programme, Deutschlandradio.... - was Sie beschrieben haben, sind die Privaten.

Der Rundfunkbeitrag fällt aber aufgrund des Staatsvertrages für jede Wohnung an, unabhängig davon, ob oder was man schaut - das war früher so, dass man Radio oder Fernseher anmelden musste.

Jetzt ist geregelt, dass jede Wohnung einmal zahlen muss, es gibt aber die Möglichkeit, sich befreien zu lassen, beispielsweise als Student oder wenn man Hartz IV bekommt.

Ich hoffe, dass ich Ihnen hiermit weiter helfen konnte und freue mich auf Ihre wohlwollende Bewertung

Herzlichst Ihr

Roland Hoheisel-Gruler

Rechtsanwalt

bitte geben Sie noch Ihre Bewertung ab.

Bitte bewerten Sie meine Antwort!

RHGAnwalt, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 898
Erfahrung: Dipl. Forstwirt (univ.) Mediator Fachanwalt für Familienrecht Systemischer Berater
RHGAnwalt und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.