So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ralf Hauser.
Ralf Hauser
Ralf Hauser,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 257
Erfahrung:  Inhaber at Hauser Rechtsanwaelte
100000371
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Ralf Hauser ist jetzt online.

wir wurden in einer Notunterkunft eingewiesen und dürfen nun

Diese Antwort wurde bewertet:

wir wurden in einer Notunterkunft eingewiesen und dürfen nun trotz mündlicher zusage des Bürgermeisters unsere katzen hier nicht halten. was sollen wir nun machen?
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank, ***** ***** sich an justanswer gewandt haben.

Nach der Rechtsprechung des BGH ist es Mietern grundsätzlich erlaubt, Katzen zu halten. Nur wenn von diesen ausnahmsweise eine unzumutbare Störung ausgeht, könnte der Vermieter Katzenhaltung ausnahmsweise verbieten. So ist es auch bei der Unterbringung in einer Notunterkunft. Auch dort dürfen Sie Katzen halten, wenn nicht durch irgendwelche örtlichen Sonderheiten eine Störung gegeben ist.

Weisen Sie den Bürgermeister, soweit er die Katzenhaltung untersagen möchte, darauf hin.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich immer über eine positive Bewertung, weil nur in diesem Fall bekomme ich von dem Portalbetreiber meine Vergütung.

Beste Grüße

Ralf Hauser, LL.M.

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
der Bürgermeister hat die katzenhaltung bereits untersagt und des weiteren einen Termin , den wir bei ihm gemacht haben um mit ihm über diese Untersagung zu reden, abgelehnt - mit der Begründung: "Wir wüßten wegen den Katzen bescheid und da gibt es keinen Termin." Er hat uns also vor unserem Einzug in die Notunterkunft sozusagen mit der zusage zur katzenhaltung veräppelt. Wir haben nämlich extra gefragt wegen den Katzen und es hieß darraufhin: Es sei unsere Sache wenn wir die katzen in der Wohnung haben wollen. Das sollte nicht das Problem sein."
Sollen wir nun einfach nicht auf die Untersagung der Katzenhaltung reagieren? Und unsere Katzen in der Unterkunft behalten?

Sehr geehrter Fragessteller,

aufgrund dessen, dass das generelle Untersagen der Katzenhaltung ohne wichtige Gründe nicht rechtmäßig ist, können Sie die Katzen halten.

Sollten Sie keine Rückfragen haben, würde ich mich über eine Bewertung freuen.

Beste Grüße

Ralf Hauser, LL.M.

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Wir werden nun unser Rathaus über dieses BGH-Urteil unterrichten und uns die Stellungnahme anhören. Sollten daraufhin noch weitere Fragen anfallen, können wir dann speziell SIE um weiteren Rat anmailen?
Davon abgesehen geben wir natürlich erstmal unsere Bewertung ab, damit Sie Ihre Auskunft bezahlt bekommen.
Sollten wir keine Auskunft mehr benötigen, danken wir für Ihre Hilfe.

Sehr geehrter Fragesteller,

das ist ein guter Weg.

Selbstverständlich stehe ich auch nach der Bewertung für weitere Rückfragen zur Verfügung.

Beste Grüße

Ralf Hauser

Rechtsanwalt

Ralf Hauser,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 257
Erfahrung: Inhaber at Hauser Rechtsanwaelte
Ralf Hauser und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.