So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26415
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo liebe Anwälte, es geht um folgenden Fall. Ich hatte

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo liebe Anwälte,
es geht um folgenden Fall.
Ich hatte einen Untermietvertrag und war angeblich bei der Hausverwaltung gemeldet. Ich hatte einen Teil der Wohnung von der Hauptmieterin angemietet. In den 3 Jahren in denen ich dort gewohnt habe, hat die eigentliche Mieterin die Wohnung illegal an zwei weitere Personen untervermietet.
Nach dem diesen Personen die Wohnung verlasen hatten, gab es die mündlcihe Absprache, dass ich die Wohnung ganz anmiete.
Nach ein 3-4 Monaten kam diese Mieterin auf mich zu, dass sie wieder in die Wohnung muss.
In der Zeit in der ich ganz alleine dort gewohnt habe, gab es aufgrund eines undichten Daches einen größeren Wasserschaden. Die Wohnung liegt im 5. Stock unter Dach.
Die Hauptmieterin hatte sich nie darum gekümmert, ich habe dann selbst renoviert und wollte eine Rechnung bei der Hausverwaltung einreichen. Das war im September 2017. Sie zog mit ihrer Teenagertochtet zurück in die anderen Räumen. Für die ich keinen Mietvertarg hatte. Ich bin ausgezogen, da sie und ihre Tochter eine schrecklich laute, schreiende Beziehung haben.
Meine Fragen sind folgende:
1. Als ich meine Kautio zurück haben wollte, hieß es von ihrer Seite, es kam eine Nebenkostenabrechnung, deswegen kann sie mir das Geld nicht wiedergeben.
Meines Wissens nach bin ich mit einer Pasuchalmiete inkl. Nebenkosten nicht verpflichtet, die Nebenkostenabrechnung zu tragen.
2.Kann ich irgendwie die Renovierung der Zimmer bei der Hausverwaltung abrechnen lassen?
Vielen lieben Dank,
Ana

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

1.) Ihre Annahme ist richtig: Sofern Sie mit der Hauptmieterin eine Inklusivmiete vertraglich vereinbart haben, schulden Sie auch keine separate Zahlung von Nebenkosten!

Denn mit der Zahlung einer Inklusivmiete sind bereits sämtliche Mietkostenpositionen abgegolten - insbesondere sämtliche Nebenkosten.

Sie können daher in der Tat (sofern ansonsten keine Ansprüche aus dem Untermietverhältnis mehr offen stehen) die unverzügliche Rückzahlung der Kaution beanspruchen.

Fordern Sie die Mieterin daher schriftlich (Einschreiben) unter ausdrücklicher Berufung auf die hier dargestellte Rechtslage zur Rückzahlung der Kaution, und setzen Sie ihr hierzu eine Frist von maximal 14 Tagen ab Briefdatum. Verbinden Sie dieses mit dem Hinweis, dass Sie nach ergebnislosem Ablauf der Frist Ihren Rückzahlungsanspruch auf dem Rechtsweg durchsetzen werden.

2.) Die Abrechnung der Renvovierung muss im Verhältnis zu der Mieterin erfolgen, denn nur mit dieser haben Sie ein Vertragsverhältnis geschlossen, nicht aber mit der Hausverwaltung. Sofern die Mieterin aber zustimmen sollte, kann auch eine Abrechnung mit der Hausverwaltung erfolgen.

Klicken Sie für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Vielen lieben Dank!!!
Das hat geholfen.

Gern geschehen!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt