So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7346
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Mein Mann hat eine Tochter die ist 13 Jahre. Wir haben jetzt

Kundenfrage

mein Mann hat eine Tochter die ist 13 Jahre. Wir haben jetzt das 2. gemeinsame Kind bekommen und wollen den Unterhalt umrechnen. Darf mein Eltermgeld + Geschwisterponus dazu gerechnet werden? Ich meine das Elterngeld kriege ich ja für meine Kinder und nicht für die Tochter meines Mannes MfG

Gepostet: vor 5 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrte Fragestellerin,

danke für die Nutzung von Justanswer.

Für die Unterhaltsberechnung ist ausschließlich das Einkommen Ihres Mannes maßgeblich. IHRE Gelder werden hier nicht einkommenserhöhend angerechnet.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick gegeben zu haben. Falls noch Fragen bestehen,stellen Sie diese bitte.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Ja aber bei der Anwältin bei der wir gestern waren die hat das mit aufgeschrieben das verstehe ich nicht was hat mein Geld mit der Tochter meines Mannes zutun.
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrte Fragestellerin,

können Sie dieses Schriftstück hier einstellen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrte Fragestellerin,

würden Sie mir bitte das Schriftstück zur Verfügung stellen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass