So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Gero Geißlreiter.
Gero Geißlreiter
Gero Geißlreiter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 150
Erfahrung:  Erster Kreisrat a.D.
99361202
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Gero Geißlreiter ist jetzt online.

Ich bin Palästinenser und meine Ehefrau ist Ungarin. Wir

Kundenfrage

Ich bin Palästinenser und meine Ehefrau ist Ungarin. Wir sind seit 3,5 Jahren verheiratet (unsere Ehe ist in Ungarn schon standesamtlich registriert) und haben einen Sohn.

Im Moment leben wir in Bethlehem, Palästina und meine hat keine Adresse mehr in Ungarn. Habe ich das Recht und die Möglichkeit mit meiner Familie nach Deutschland umzuziehen und dort zu arbeiten? Wenn ja, wie läuft der rechtliche Prozess und wie lange würde er dauern? Vielen Dank ***** *****!

Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Gero Geißlreiter hat geantwortet vor 9 Monaten.

I​hre Ehefrau kann als EU-Bürgerin frei nach Deutschland einreisen, wenn sie die Voraussetzungen des § 2 des Freizügigkeitsgesetzes/EU (FreizügG/EU) erfüllt. Das ist z.B. der Fall, wenn Ihre Frau in Deutschland Arbeit sucht, eine Arbeitsstelle gefunden hat oder den Lebensunterhalt der Familie sicherstellen kann aus Vermögen. Sie als Drittstaatsangehöriger müssen bei gleichzeitiger Einreise lediglich einen Reisepass oder sonstiges Personaldokument vorweisen können. Sie sollten aber an der Grenze nachweisen können, dass Sie beide verheiratet sind (und das Kind ein eigenes ist = Geburtsurkunde oder Reisepass). Sie dürfen dann ebenfalls eine Erwerbstätigkeit aufnehmen.

Diese Rechtsstellung ist allerdings b.a.w. abhängig von der Ihrer Ehefrau. Wenn deren Aufenthaltsrecht erlischt (z.B. längere Arbeitslosigkeit, kein ausreichendes Vermögen) erlischt auch Ihres!

Im Grunde müssen Sie sich jetzt nur eine gemeinsame Wohnung in Deutschland besorgen und die Personaldokumente ggf. aktualisieren. Dann können Sie auf die Reise gehen.

Ich hoffe, dass ich Ihre Fragen beantworten konnte. Nachfragen beantworte ich gerne! Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar!

Experte:  Gero Geißlreiter hat geantwortet vor 9 Monaten.

Kann ich Nachfragen beantworten?