So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 4230
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Meine Tochter ist in einem Park gefallen, hat die Nase

Kundenfrage

Meine Tochter ist in einem Park gefallen, hat die Nase gebrochen einen Finger gebrochen Ellbogen musste genäht werden , alles deshalb, weil ein Mann im Park die Kacke seines Hundes (Labrador!) trotz Anforderungen nicht einsammeln wollte. In seiner Begleitung war eine Frau Rechtsanwaltin und ihre Tochter. Also drei gegen eine blutende. Meine Tochter wollte für eine Anzeige das Auto Kennzeichen fotografieren, Die Rechstsanwaltin hat darauf die Polizei wegen Molestierung gerufen, natürlich nicht erwähnt, dass das ganze mit dem Hundekacke angefangen war.
45 Minuten warteten die 4 Personen für die Polizei. Drei im Auto, meine Tochter wollte nicht weggehen, stand dort und wartete. Niemand von den drei haben Hilfe geleistet, wenigstens ein Taschentuch angeboten, die Tochter der Familie hat gesagt, meine Tochter soll nicht in der Nähe standen, da sie blutet. Hilfe, Mitleid oder ähnliches hat sie nicht bekommen. Allein der Polizei hat angeboten einen Ambulantwagen zu rufen. Was meine Tochter nicht angenommen hat, dann wusste sie noch nicht, dass ihre Nase gebrochen wurde und hat noch nicht geschmerzt. Sie ging selbst zum Ambulant, wurde versorgt, am nächsten Tag war Sie in zwei Krankenhäusern in Stuttgart, wurde krank geschrieben. Nach zwei Tagen ist sie zur Polizei gegangen, mit der Bitte, Ihre Wunden zu fotografieren und den Name des Mannes anzugeben, oder wenigstens eine Anzeige selbst wegen Ordnungswidrigkeit zu starten. Einer der Polizisten, der bereits anläßlich der Aufnahme des Portokolls sehr agressiv gegen die beschädigte und blutende Opfer, gegenüber die Rechtsanwaltin jedoch sehr loyal war, die ihre Profession mehrmals getont hat, hat wahrscheinlich mehr Eindruck gemacht, als meine 51 jährige Tochter, die ihren kleinen Hund mitgehabt hat und wahrscheinlich wegen der Hundeleine gefallen war, als sie der Dreier Gesellschaft nachgeeifert war.
Vor Ihr hat schon ein älteres Ehepaar den Mann angefordert, die Hinterlassenschaften seines Hundes aufzusammeln. Der Mann hat geschrien, "er wird es nicht tun". Als das Ehepaar gesehen hat, dass meine Tochter gefallen ist blutet, ist leider weggegangen. Seitdem sucht meine Tochter in dem Park das Ehepaar, damit sie Zeugen hat, hat es aber leider nicht gefunden.

Meine Tochter hat eine Rechtschutzversicherung bei DAS, gegen Streitigkeiten in dem Haus wo sie eine Eigentumswohnung hat. mit 150 € Selbstanteil.
Sie hat bis heute nicht rausgekriegt, ob ihre Rechtschutzversicherung für einen solchen Fall helfen kann. Sie ist aber fest entschlossen, die Sache nicht unbestraft zu lassen.

Nach 15 Jahren Arbeitsverhältnis hatte sie am 31.Dezember 2017 Ihre Arbeit durch Kündigung wegen Betriefsauslösung verloren. Das ganze passierte am 30.Dezember, am 31. Dezember war sie in Krankenhaus behandelt. Zum Glück war am 1.Januar nicht im Krankenhaus. Nachträglich erfuhr sie, am 1.Januar konnte sie noch nicht versichert sein, da das Arbeitsamt sie durch AOK nur ab 2.Januar versichern konnte.
Heute hat sie die AOK angerufen, ob sie eine Umfallversicherung hätte, die für den Umfall in Anspruch genommen könnte.

Inzwischen musste sie mit verbundener Nase und Hand beim Arbeitsamt täglich melden. Eine Jobsuche ist so sehr schwer.

Heute hat sie erfahren, dass am 26.Januar sie kein Recht mehr hat, etwas rechntlich gegen unbekannten unternehmen.

Was raten Sie?

Meine Tochter braucht einen Rechtsanwalt der nicht in Ludwigsburg oder Umgebung wohnt, wo die Frau Rechtsanwältin praktisiert. Übrigens hätte sie auch eine Strafe verdient, sie hat ihren Partner, der gegen das Recht handelte und dies absichtlich getan hat, geschützt und unterlassene Hilfeleistung gegangen.

Ich mische mich ein, da meine Tochter noch immer darauf wartet, dass die in DAS Hotline
eingeschaltete Rechtsanwältin ihr helfen wird.

Ich habe aber gute Erfahrungen mit den Internet Anwälten und will wissen, ob sie Chanchen hat oder sollte lieber diese Ungerechtigkeit vergessen.

Ich bedanke ***** *****ür Ihren Rat im Voraus! ***

Gepostet: vor 5 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Die Erlebnisse waren für Ihre Tochter bestimmt äußerst unangenehm. Aber das einzige, was hier eine Erfolgsaussicht bietet, wäre einen Schmerzensgeldanspruch bei der Person geltend zu machen, die verantwortlich für die Verletzungen IhrerTochter ist.

Wenn ich es richtig verstehe, ist dieser Hundebesitzer der Schadenverursacher. Ihre Tochter sollte sich dessen Adressdaten von der Polizei geben lassen und dann einen Anwalt beauftragen, der den Schmerzensgeldanspruch durchsetzt. Sinn macht das aber nur, wenn Ihre Tochter beweisen kann, dass dieser Hundebesitzer Schuld an ihren Verletzungen ist. Wenn dieser Beweis geführt werden kann, bestehen Erfolgsaussichten für die Durchsetzung eines Schmerzensgeldanspruches.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.