So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAin Pesla.
RAin Pesla
RAin Pesla, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 439
Erfahrung:  Zivilrecht / Vertragsrecht / Urheberrecht / Schmerzensgeld /Arbeitsrecht ALG 2 Grundsicherung / Tierrecht / Strafrecht
77079807
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAin Pesla ist jetzt online.

Ich wohne mit meiner Mutter bei meinem Vater und wir stehen

Kundenfrage

Ich wohne mit meiner Mutter bei meinem Vater und wir stehen nicht im Mietvertrag. Mein Vater steht als alleiniger Mieter im Mietvertrag. Der Vermieter weiß aber, dass wir zu 3 in der Wohnung wohnen. Meine Vater hat nun beim Vermieter angerufen und den mitgeteilt, dass er möchte, dass wir zu 3 im Mietvertrag stehen. Der Vermieter meinte darauf, dass er dies schriftlich machen müsse.Wir brauchen nun dringend Hilfe bei der Verfassung
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschiedenhaben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub undwürde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Könnten Sie mir den bestehenden Mietvertrag zukommen lassen?

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Der hat über 30 Seiten
Der Vermieter meinte, es reichen da 2-3 Sätze
Experte:  RAin Pesla hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre Anwalt – Anfrage auf justanswer.

Da Herr Dr. Traub anscheinend nicht mehr erreichbar ist:

Ich bin Frau Rechtsanwältin Pesla aus 98739 Lichte in Thüringenbei Neuhaus am Rennweg und berate Sie gerne.

Im Grunde genommen stimmt die Äußerung Ihres Vermieters. Das sollte schriftlich gemacht werden, und im Grunde genügt der Zusatz, dass Sie und Ihre Mutter ab dem XXXXX als Mieter in den Mietvertrag mit eintreten.

Dann treffen Sie alle Rechte aus dem Vertrag, aber auch alle Pflichten, z.B. im Hinblick auf die Miete.

An sich hätte Ihr Vater auch so das Recht, Familienmitglieder in die Wohnung mit aufzunehmen.

Von daher müssen Sie nicht zwingend im Vertrag stehen.

ETwas annderes ergäbe sich z.B. daraus, dass die Wohnung für 3 Personen zu klein wäre. Dann macht es Sinn, explizit in den Vertrag aufgenommen zu werden.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Bitte geben Sie noch kurz eine Bewertung ab durch dasAnklicken der Sterne.

Nachfragen bleiben danach selbstverständlich weiterhinmöglich.

Wenn Sie mit meiner Antwort besonders zufrieden waren,können sie auch eine Bonuszahlung veranlassen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RechtsanwältinCustomer 98739 Lichte, Thüringen

überörtlich tätig