So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7504
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Ich habe Post vom Gerichtsvollzieher erhalten bezüglich

Kundenfrage

Ich habe Post vom Gerichtsvollzieher erhalten bezüglich einer Kontopfändung. Diese ist aber auf das Konto meines Mannes wo ich ausschließlich eine Vollmacht zu habe.Ist das Konto meines Mannes jetzt gesperrt?Was kann ich machen? Mit dem Inkasso Unternehmen habe ich Kontakt auf genommen und eine Ratenzahlung vereinbart, die sagten aber das die Pfändung 4 Wochen bleiben würde? Das geht aber doch nicht oder? Es ist ja nicht mein Konto und es geht auch kein Geld von mir auf dieses Konto
Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrte Fragestellerin,

verstehe ich Sie richtig : Sie haben Schulden und gepfändet wurde das Konto des Mannes ? Könnten Sie für das bessere Verständnis das Schreiben des GV hier einstellen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Das schreiben habe ich jetzt nicht bei mir,
Ja sie verstehen es richtig. Ich habe Schulden welche über real Solution geltend gemacht werden sollten, mit denen habe ich heute morgen dann auch einen Ratenplan vereinbart. Jedoch würde durch Real Solution schon die Kontopfändung beauftragt, jedoch auf ein Konto welches nicht mein eigenes Ist, sondern ich ausschließlich eine Vollmacht zu habe
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrte Fragestellerin,

danke für den Nachtrag und die Nutzung von Justanswer.

Die Pfändung eines fremden Kontos, auf den NICHT nur Ihre Zahlungen eingehen, ist nicht zulässig. Was möglich wäre zu pfänden wäre der Anspruch von Ihnen gegenüber Ihrem Mann, dass diese Ihre Gelder, die auf seinem Konto eingehen, herausgeben muss. Dann wäre aber Adressat der Pfändung Ihr Mann und nicht die Bank.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick gegeben zu haben. Falls noch Fragen bestehen,stellen Sie diese bitte.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrte Fragestellerin,

haben Sie noch Fragen ? Falls nicht, sind Sie bitte so freundlich und nehmen eine Bewertung vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrte Fragestellerin,

haben Sie noch weitere Fragen? Falls nicht, nehmen Sie bitte eine Bewertung vor,damit das von Ihnen hinterlegte Geld als Honorierung an den Experten ausgezahlt wird. Ihnen entstehen dadurch keinerlei Extrakosten.Bitte seien Sie so fair und hinterlassen Sie ein Feedback !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass