So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RHGAnwalt.
RHGAnwalt
RHGAnwalt, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 780
Erfahrung:  Dipl. Forstwirt (univ.) Mediator Fachanwalt für Familienrecht Systemischer Berater
98035192
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RHGAnwalt ist jetzt online.

Ich bin mit meinen Kindern von Sachsen Anhalt zu meinem

Kundenfrage

Ich bin mit meinen Kindern von Sachsen Anhalt zu meinem Verlobten nach Bayern gezogen. Mit Zustimmung der Wohnungsbaugenossenschaft konnte ich mich auch natürlich ummelden. Leider kann ich noch nicht im Mietvertrag drin stehen da sie Exfrau meines Verlobten bis 31.12. noch drin steht.

Nun habe ich mit ihm einen Untermietvertrag geschlossen ( also mit meinem Verlobten). Jetzt hat er sich heute von mir getrennt und droht mir mich mit den Kids morgen auf die Straße zu setzen. Da ja nur er im Mietvertrag drin steht?

Nun meine Frage. Darf er das obwohl ich mit ihm einen schriftlichen Vertrag geschlossen hab?

Mit freundlichen Grüßen ***

Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RHGAnwalt hat geantwortet vor 4 Monaten.

!!

Sehr geehrte Fragestellerin,

Gerne beantworte ich Ihre Anfrage:

Ein Untermietvertrag ist ein richtiger Mietvertrag - das heißt, er müsste ihn ordentlich kündigen. Rausschmeißen kann er Sie nicht, sollte er das Schloss wechseln, können Sie mit einer einstweiligen Verfügung sich wieder rein klagen - und bei Gewaltanwendung helfen Polizei und Gericht mit einer Verfügung nach dem Gewaltschutzgesetz.

Lassen Sie sich nicht einschüchtern

Herzlichst Ihr

Roland HoheiselGruler

Fachanwalt für Familienrecht

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Vielen Dank für ihre schnelle Antwort. Ich habe noch eine daraus resultierende Frage.Was kann ich tun wenn er mir den Strom nimmt. Damit droht er als nächstes. Darf ich dann die Polizei rufen und ihn entfernen lassen? Zwecks Drohungen die ich auch belegen kann. Und ich Angst hab um meine Kinder.
Experte:  RHGAnwalt hat geantwortet vor 4 Monaten.

Genau - und einstweilige Verfügung beantragen, bei Gewalt nicht zögern sondern gleich loslegen

Experte:  RHGAnwalt hat geantwortet vor 4 Monaten.

Bitte geben Sie noch die Bewertung ab