So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ralf Hauser.
Ralf Hauser
Ralf Hauser,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 190
Erfahrung:  Inhaber at Hauser Rechtsanwaelte
100000371
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Ralf Hauser ist jetzt online.

Mein Freund sitzt seid dem 11.3 in strafhaft.

Kundenfrage

Mein Freund sitzt seid dem 11.3 in strafhaft. Er hat im Februar eine Anklageschrift für das schöffengericht bekommen. Wie lange darf es bis zur Verhandlung dauern? In der Anklage sind Schreibfehler vorhanden zb das er die Tat letztes Jahr dieses Jahr im Oktober begangen haben soll. Amheklqhz wird er wegen fahren ohne Fahrerlaubnis weswegen er schon sitzt, kann man ihn deswegen nochmal verurteilen? Wegen Widerstand gegen vollstreckungsbeamte Diebstahl und Körperverletzung. Mit der Körperverletzung hat er nichts zutun der Diebstahl war unter 50€ gibt es eine Möglichkeit das ganze einstellen zu lassen oder noch eine Bewährung zu kriegen? Oder tagessätze die ich übernehmen würde? Er hat eine gute Führung und hat sich während der haftzeit nichts zu Schulden kommen lassen Danke ***** ***** ***

Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 4 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Ralf Hauser hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank, ***** ***** sich an justanswer gewandt haben.

Eine Einstellung wegen der Taten in der Anklageschrift wird vor der Hauptverhandlung nicht stattfinden. Es kann aber durchaus sein, dass ein Verfahren noch in der Hauptverhandlung eingestellt wird. Dafür müsste aber die Staatsanwaltschaft zustimmen.

Eine Tat kann nicht zweimal bestraft werden. Wenn er daher wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis bereits verurteilt wurde, kann keine Verurteilung wegen dieser Tat mehr stattfinden. Ist er allerdings ein weiteres Mal ohne Fahrerlaubnis gefahren, kann es natürlich zu einer erneuten Verurteilung kommen.

Ob eine Strafe zur Bewährung ausgesetzt werden kann, kann hier schlecht beurteilt werden. Gibt es viele Vorstrafen und eine eher ungünstige Sozialprognose wird nicht davon auszugehen sein. Wenn Ihr Freund aber zum Beispiel eine Arbeitsstelle in Aussicht hätte oder ähnliches besteht eventuell die Möglichkeit.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich immer über eine positive Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen.

Beste Grüsse

Ralf Hauser, LL.M.

Rechtsanwalt