So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6989
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Ich benötige Informationen über eine

Kundenfrage

ich benötige Informationen über eine Privat-Haftpflichtversicherung sowie über eine Rechtschutzversicherung.
Was ist eine Privat-Haftpflichtversicherung sowie eine Rechtschutzversicherung und für was benötigen man Sie ggf welche Vor und Nachteile hat man dadurch?
Als unter 30jähriger welche Versicherung benötigt man und welche sind nutzvoll?
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage aufGrundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei IhremAnliegen weiterhelfen.

Eine Rechtsschutzversicherung ist inbesondere für Verkehrssachen (in welche Sie unverschuldet hineingezogen werden) sowie für arbeitsrechtliche Streitigkeiten sinnvoll (Kündigung etc.). Ebenso wenn Sie Mieter sind für mietrechtliche Streitigkeiten.

In diesen Fällen könnten Sie sodann "kostenlos" auf einen Rechtsanwalt zugreifen, dessen Kosten (wie auch potentielle Gerichtskosten) über die Rechtsschutzversicherung abgedeckt wären.

Eine Privat-Haftpflichtversicherung tritt bei Schäden ein, die Sie versehentlich einem anderen zufügen. Beispiele sind, Sie schießen einem Mitmenschen mit einem Fußball die Brille vom Gesicht (wohlgemerkt versehentlich), streifen an einem Auto, beschädigen bei einem Besuch in einer fremden Wohnung versehentlich Inventar etc.

Insbesondere wenn Sie Kinder haben wäre eine Privathaftpflicht mit Familienumfang anzuraten.

Welche Versicherungen konkret anzuraten sind, hängt von Ihrer gewünschten "Risikoabdeckungssicherheit" ab.

Eine gesetzliche Pflicht besteht in Deutschland nur bzgl. einer Kfz-Haftpflicht (wenn Sie Kfz-Inhaber sind).

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragenstehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Mir persönlich wäre eine Rechtsschutzversicherung am sinnvollsten. In letzter Zeit war ich sehr oft gezwungen (aufgrund ungerechtfertigte Beschuldigungen) einen Anwalt in Anspruch zu nehmen und diverse Kosten rauszuwerfen. Aber welche Rechtsschutzversicherung ist am sinnvollsten?
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

hier kommt es darauf an, welche Kosten Sie monatlich aufwenden wollen und welche Rechtsgebiete von dem Rechtsschutz umfasst sein sollen.

Ein schnelles Ergebnis und eine entsprechende Übersicht (nebst Beratung wenn Sie wünschen) erhalten Sie z. B. über das Portal Check24.

Konnte ich Ihre Fragen beantworten?

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Sie haben am 13.12.2017 über CHECK24 einen Antrag für eine Rechtsschutzversicherung bei der Roland gestellt. Leider ist eine Rechtsschutzversicherung in Anbetracht der geltenden Annahmebedingungen der Roland nicht möglich. Ein Versicherungsvertrag ist somit nicht zustande gekommen.
Gerne möchten wir Ihnen jedoch trotzdem weiterhelfen. Wir haben Ihnen ein alternatives Angebot von einem anderen Anbieter erstellt.___________Sie erhalten von uns Ihr gewünschtes Angebot für eine
Rechtsschutzversicherung bei der Allrecht.
Wirksamer Schutz: Schützen Sie sich vor Kosten aus Rechtsstreitigkeiten
Ohne Risiko: Kostenfrei widerrufen innerhalb der nächsten 14 Tage
Einfach und schnell Bei Online-Abschluss Rechtsschutz ab morgen gültig____________Ihr persönliches AngebotTarif:
Allrecht - Rechtsschutz
Versicherte Bereiche:
Privat, Verkehr
Familientarif:
Nein
Deckungssumme:
unbegrenzt
Selbstbeteiligung:
250 €
Beitrag:
13,73 € monatlich
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

waren meine Ausführungen informativ bzw. haben diese Ihnen weitergeholfen? Haben Sie noch Rückfragen bzw. kann ich Ihnen sonst noch irgendwie weiter helfen?

Sofern ich Ihre Frage beantworten konnte bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung Ihrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).

Hierdurch entstehen Ihnen keine Zusatzkosten. Insbesondere hat dies keinen Einfluss auf die bereits an das Portal geleistete Zahlung.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-