So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 27810
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren,wir haben eine Tagesfahrt

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,wir haben eine Tagesfahrt gemacht,der Initiator hat 29.- Euro pro Person erhoben,kann ich,als Teilnehmer,am Schluß eine Abrechnung einfordern?
herzlichen Dank,Peter Ohk

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ja, Sie haben einen Ansprzcht auf Erstellung einer ordnungsgemäßen Rechnung. Dieser Anspruch ergibt sich aus § 14 UstG und kann notfalls vor dem Amtsgericht auch eingeklagt werden.

Setzen Sie also dem Unternehmen eine Frist von 14 Tagen ab Briefdatum und stellen Sie klar, dass Sie nach Ablauf der Frist Klage auf Erteilung einer Abrechnung erheben werden.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?

RASchiessl und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.